Frage von microsun, 99

Wie ist eure Erfahrung mit Vodafone Gewährleistungsanspruch bei Apple Geräte?

Auf der Vodafone Seite habe ich folgende Infos gefunden:

"Haben Sie das Gerät in einem Vodafone-Shop oder in unserem Online-Shop gekauft, können Sie 24 Monate ab dem Kaufdatum unsere Gewährleistung in Anspruch nehmen.

Bei einem Apple-Gerät, also einem iPhone oder iPad, müssen Sie ab dem 13. Monat nachweisen, dass das Gerät schon beim Kauf defekt war.

Haben Sie das Gerät nicht direkt bei Vodafone, sondern im Fachhandel gekauft, liegt die Gewährleistungspflicht beim Fachhändler."

Quelle : https://www.vodafone.de/privat/hilfe-support/austausch-im-shop.html

Mein iPhone ist defekt (startet immer wieder neu). Jetzt stellt sich die Frage ob ich eine Chance habe die Gewährleistung von Vodafone in Anspruch zu nehmen. Wie soll ich nachweisen, dass das Gerät beim Kauf defekt war?

Lohnt sich der Aufwand überhaupt es zu versuchen oder ist man chancenlos?

Antwort
von usernobody, 70

Das Problem hört sich ehr nach einem Boot-Loop an (hast du vielleicht ein Update gemacht?).

Abhilfe:

1. Halte für 10sec (oder etwas länger, bis du erneut den Apfel siehst) den Power und den Home-Burton gedrückt.

Wenn das nicht hilft:

2. Schließe das iPhone an den PC an und versuche in den DFU-Mode zu kommen (Google hilft gut und schnell bei DFU-Mode Anfrage), danach das Gerät wiederherstellen (leider gehen dabei alle Daten verloren).

Danach, wenn auch diese Methode versagt:

3. Apple Support kontaktieren oder bei Vodafone nachfragen.

Ich habe nie mit Vodafone Kontakt gehabt, kann aber aus Erfahrung sagen, dass der Apple-Support sehr freundlich und Hilfsbereit ist.

Kommentar von microsun ,

Das habe ich alles schon gemacht! Auch nach der Wiederherstellung aus dem DFU-Mode heraus immer noch den gleichen Fehler. Auch ohne weitere Apps zu installiert tritt der Fehler auf, praktisch beim nackten iPhone. Ich bin mir recht sicher. Es handelt sich um ein Hardware-Fehler.

Trotzdem Danke für die Erklärung.

Kommentar von usernobody ,

Schon mit Programmen versucht?

ReiBoot (Hört sich gut an und ist von tonershare [kostenlos], habe aber keine Erfahrung damit)

Antwort
von SelBlack13, 61

Wenn dein Smartphone noch keine 12 Monate alt ist kannst du den nächsten Applestore aufsuchen und auf deren Homepage einen Termin vereinbaren. Du hast du von Apple direkt 1 Jahr ab Aktivierung Herstellergarantie. Ich hatte das gleiche Problem mein iPhone und ich habe von Apple ein neues Telefon (kostenlos) bekommen, da sich der Schaden nicht beheben ließ.

Kommentar von microsun ,

Das iPhone ist 22 Monate alt! Somit evt. ein Fall für die Gewährleistung. Ich müsste aber dazu folgendes nachweisen:

Bei einem Apple-Gerät, also einem iPhone oder iPad, müssen Sie ab dem 13. Monat nachweisen, dass das Gerät schon beim Kauf defekt war.

Antwort
von Julikniffel, 69

Man muss halt den gewissen "Druck" machen, d.h. nachtelefonieren, nachhaken, in Frage stellen. Ist aber nach meinen Erfahrungen auch bei der Telekom so. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community