Frage von bluesky70, 29

Wie ist es, wenn man ein Auslandshalbjahr, macht mit den noten in der Schule?

Hallo, ich bin in der neunten klasse und möchte nächstes jahr (also in der zehnten) gerne im ersten halbjahr nach frankreich gehen. Meine frage ist nur wie das mit den noten in meiner jetzigen schule dann laufen würde. Also ich habe einen schnitt von 2,1 aber in mathe bin ich ziemlich schlecht... (schriftlich 5-6 und mündlich 4-5) wird dieses halbjahr überhaupt gewertet oder muss ich ein halbjahr auch wiederhohlen?ich freue mich über ein paar erfahrugsberichte und jede ernsthafte antwort.viele grüsse und danke schonmal im vorraus.

Antwort
von CarosPferd, 29

Du gehst in diesem Halbjahr auf eine andere Schule, das Zeugnis von dort ersetzt dein Zeugnis von deiner deutschen Schule. Da du ja nicht da bist wirst du auch gar nicht bewertet.

Bei mir war es so ;) ich war in england

Kommentar von bluesky70 ,

warst du ein ganzes oder halbes jahr weg ? musstest du dann wiederhohlen? wie hast du das gepackt dann wieder in den deutschen stoff rein zu kommen ? und warst du genauso gut in england wie in deutschland ?

Kommentar von CarosPferd ,

Einen Term war ich, in England ist das Jahr gedrittelt, aber das war das längste Drittel und entsprach bei uns dem Halbjahr.

Meine Noten waren gut genug dann auch im weiteren deutschen Halbjahr das ich nicht wiederholen musste.

Ich hab das gut geschafft wieder in den Stoff reinzu kommen :), War auch ein gutes Arbeitspensum gewöhnt aus England

Ich finde es nicht richtig vergleichbar, ich hatte ja keine Pflichtfächer, ich musste aus 5 Blöcken je ein Fach wählen, welches Fach ich daraus wähle war mir überlassen+ Sport (war auf nem Internat, ) 

ich denke dass du in Frankreich eine normale Schule besuchst mit Pflichtfächern  etc? Dann lässt sich das bestimmt besser mit den deutschen Fächern vergleichen ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community