Frage von user9319, 60

Wie ist es überhaupt dazu gekommen dass das wochenende nur aus samstag und sonntag besteht?

Ja ich habe langeweile halb 5 leute :D

Antwort
von Mavinn, 22

ganz naiv würd ich jetzt sagen durch die Bibel. Für sein Schaffen hat gott ja 7 tage gebraucht, Sonntag ist Feiertag weilner da fertig war und n Päuschen grmacht hat. Wie der Samstag kam... Keine Ahnung :D

Antwort
von tryanswer, 34

Weil irgendwann entschieden wurde, daß sogar der Samstag - der eigentlich ein Werktag ist - frei sein soll.

Antwort
von muttifrutti, 23

irgendwas mit Sabbat.

wenn man sucht "sabbat sonn und feiertag" findet man jede Menge geschnörkel

Antwort
von xXkikiXx, 26

Da gibts son Buch namens Bibel. darauf beruht das ganze in etwa. Ich weiß, eigentlich ziemlicher Mist auf ein Buch zu hören, wo beschrieben wird wo ein allmächtiges Ding die Welt in 7 Tagen geformt hat, aber die Leute früher standen wohl auf so ne sche*ße

Antwort
von farnickl, 8

Meine Vermutung ist, dass die Leute früher 5 Tage gearbeitet haben, dann war am Samstag der Markt um seine Waren zu verkaufen und an Sonntag war Kirche

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten