Frage von Loeffelqualle, 34

Wie ist es möglich Honig herzustellen der aus einer einzigen Bestimmten Blumensorte besteht?

Nehmen wir z.B Blüten-honig. Da ist anscheinend nur der Honig aus Blüten drinn. Aber wie hindert man die Bienen daran nicht z.b an andere Pflanzen zu gehen? (Bei Wald-honig oder so...ich glaub, da fressen die Bienen auch den Hartz von den Bäumen..) Wie sagt man den Bienen, dass sie nur aus Blüten mampfen dürfen?

Antwort
von Pangaea, 22

Man muss ihnen das nicht sagen. Die Bienen fliegen natürlich immer die nächstgelegenen Pflanzen an, das ist weniger Arbeit für mehr Ausbeute.

Der Imker fährt also mit seinem Bienenvolk direkt neben ein Rapsfeld oder an ein Sonnenblumenfeld und lässt die Bienen den Rest machen.

Wenn es gemischter Honig aus mehreren Blütenarten ist, steht nur "Sommertracht" oder "Blütenhonig" oder sowas drauf.

Antwort
von Luftkutscher, 14

Das ist möglich, wenn weit und breit nur eine Pflanzenart blüht, was bei den derzeitigen Monokulturen oft der Fall ist. Der Imker muss seine Bienenstöcke einfach neben ein Feld stellen wo nur eine Pflanzenart blüht wie z.B. Raps, Sonnenblumen oder Lavendel.
Übrigens gewinnen Bienen den Waldhonig nicht aus Baumharz, denn Harz enthält fast keinen Zucker, so dass Bienen daraus keinen Honig machen können. Waldhonig besteht aus Nektar von Waldblumen und Honigtau.

Antwort
von SiViHa72, 22

ich glaube, das ist nie 100%ig. aber der Imker kann eben durch die Wahl des Standortes schon zemlich bestimmen, was die Summsen am meisten anfliegen. Siehe z.B. Lavendelhonig aus der Provence.


da stehen die Bienenkästen direkt neben den Lavendelfeldern.


Antwort
von Fairy21, 5

Wäre bestimmt möglich. 

Es gibt doch zum Beispiel den Akazienblütenhonig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten