Frage von Belleg, 107

Wie ist es möglich, dass das universum unendlich groß ist?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von grtgrt, 17

Man weiß noch nicht, ob es unendlich groß ist.

Wir wissen nur, dass es grenzenlos ist.

Note: Es könnte mit der Oberfläche einer Kugel vergleichbar sein: Auch sie ist ohne Grenze aber dennoch nur endlich groß.

Antwort
von atoemlein, 14

Man wird es nie wissen. Weil man für die Ergründung der unendlichen Grösse unendlich lang warten müsste.
Also muss sich der Mensch mit Modellen begnügen, die ihn nicht verzweifeln lassen, und dasjenige erklären, was er beobachten kann.

Die Antwort von grtgrt gefällt auch mir. Weltall ist endlich, aber unbegrenzt.

  • Ich stelle mir das Weltall als 3-dimensionaler, gekrümmter Raum in einem 4-dimensionalen Raum-Gebilde vor. Eben endlich, aber unbegrenzt.
  • So wie eine Kugel eine (zweidimensionale) Fläche in einem dreidimensionalen Raum ist. Man läuft auf der Kugel rum, stösst nie an eine Grenze, aber kommt nicht unendlich weit. Und wenn man gradaus läuft, kommt man irgendwann von hinten wieder an den Startplatz zurück.
  • Genau das gleiche auf einer Kreislinie: Eine (eindimensionale) Linie in einem zweidimensionalen Raum. Auch hier kommt man aus der Gegenrichtung zurück.
  • Und so käme man auch aus der Gegenrichtung zurück an den Anfangsort, wenn man im Weltall nur geradeaus ginge.
  • Die Frage, in welchem Gebilde dann der 4-dimensionale Raum liegen würde, können wir den Philosophen überlassen.
Antwort
von 141592653589793, 36

Es dehnt sich nach dem heutigen stand der Wissenschaft immer weiter aus. was an der rot oder blau Verschiebung des lichst der Galaxien zu erkennen ist. wenn sich ein Objekt auf einen Beobachter zu bewegt, bekommt es eine blau Verschiebung. bewegt es sich weg, bekommt es eine rot Verschiebung. Fast alle Galaxien die wir beobachten haben eine rot Verschiebung... 

Antwort
von BastBasts, 64

reise doch einfach mal mit soo etwa 31/32 Lichtgeschwindigkeit in eine richtung, dann wirst du vllt. irgendwann an einem "ende" ankommen, dann komm wieder genau so schnell zurück und die erde wird nicht mehr existieren, also kannst du es niemandem erzählen, also lasses lieber

Kommentar von derkiesi ,

mit 31/32 ?

na das wird dauern!

schnarch...

Kommentar von BastBasts ,

wow. ich seh schon, mathe bzw. physikgenie -.-

massen können keine lichtgeschwindigkeit erreichen, 31/32*c (lichtgeschwindigkeit) ist annähernd lichtgeschwindigkeit, viel schneller geht theoretisch sowie praktisch nicht...

und dank zeitdelatation sowie der längenkontraktion wäre es möglich doch "relativ" schnell an das "ende" des universums zu gelangen ... und dann halt wieder zurück, wobei durch die zeitdelatation dann die erde schon längst von der sonne "verschluckt" wurde bzw. unser sonnensystem nicht mehr besteht o.ä.

kleiner tipp am rande, gönn dir mal die spezielle relativitätstheorie...

Antwort
von JCW98, 79

Siehste da hat jemand seinen traumjob gefunden Wissenschaftler im bereich der der Erfoschung des Warum in unserem universum

Antwort
von Reggid, 58

wir wissen nicht ob es unendlich groß ist.

alle bisherigen messungen dazu sind mit der annahme eines unendlich großen universums absolut kompatibel, aber es könnte auch nur so groß (aber endlich) sein, dass wir mit unserer derzeitigen messgenauigkeit nur keinen unterschied feststellen können.

Antwort
von DJFlashD, 63

wenn du beweißen kannst dass es tatsächlich unendlich groß ist, ziehe ich den hut vor dir ;)

Kommentar von KalofReschtus ,

Wenn du das Gegenteil schaffst zieh ich den meinen ;)

Kommentar von DJFlashD ,

:D

Antwort
von dompfeifer, 13

Das ist nicht möglich! Das Universum ist von endlicher Größe ohne Grenzen, ähnlich der Oberfläche einer Kugel.

Antwort
von BudunTsch, 10

Man weiß nicht, ob es endlich oder unendlich ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community