Wie ist es möglich, dass das Smartphone heutzutage den Genauen Standort wo man steht erkennen kann?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das GPS sendet ein Signal, an einen Satelliten, der sich  in einer Erdumlaufbahn befindet. Der Satellit fängt das Signal auf und sendet an Dein
Smartphone ein Signal zurück. Und so kannst Du auf dem Display des Smartphones Deine genaue Position bestimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrageAntwort8
05.11.2016, 16:01

Danke schön... zum Glück keine Antwort 'mit gps' das weiß ja jeder...

0
Kommentar von Luftkutscher
05.11.2016, 18:32

Irrtum. Das Handy sendet keine Daten an einen GPS-Satelliten, denn dafür wäre seine Sendeleistung zu schwach und ausserdem ist dies auch nicht erforderlich. Das GPS-Modul empfängt lediglich die Signale mehrere GPS-Satelliten und errechnet daraus die Position.

0

Mir fehlen bei den bisherigen Erklärungen die detaillierte Funktionsweise.

Wie bereits andere geschrieben haben, das Smartphone empfängt nur. Die Satelliten schicken unentwegt Daten aus, die das Smartphone empfängt. Bei jeder Übertragung wird der exakte Zeitpunkt, wann eben dieser Datensatz abgesendet wurde, mitgegeben. Dieser Datensatz erreicht das Smartphone aber nicht exakt zum selben Zeitpunkt, sondern aufgrund der Entfernung etwas später. Aus der Differenz zwischen den Zeitpunkten Abgesendet und Empfangen erhält man die Entfernung, die das Signal zurück gelegt hat. Das ist die Laufzeit. Daher nennt man das GPS-Verfahren auch Laufzeitmessung. Nun kennt man die Entfernung zum Satelliten, weiß aber noch nicht wo genau man ist, denn es gibt viele Orte auf der Erde, die genau diese Entfernung zum Satelliten haben. Um einen exakten Standort erhalten zu können braucht man die Signale von mehreren Satelliten. Mindestens drei sind nötig um einen genauen Standort zu bestimmen. Man zieht auf der Erde Kreise mit jeweils dem Radius der Entfernung zum Satelliten, und dort wo sich dann alle Kreise in treffen ist der eigene Standort. Je mehr Satellitensignale man also empfängt, desto exakter wird auch die errechnete Position.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt hierzu 3 Möglichkeiten:
1. Wenn es ein GPS-Modul hat und der Empfang der Signale der GPS-Satelliten möglich ist, kann es seinen Standort berechnen.

2. Es kann die Ortungsdaten von WLAN-Sendern abfragen

3. Es kann anhand der Datenverbindung zu den Sendemasten der Mobilfunkbetreibern seinen Standort berechnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?