Wie ist es mit der großen Liebe eine gemeinsame Wohnung zu haben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

mit 15 und 17 ist es wenn überhaupt nur dann möglich das ihr zusammen zieht wenn euer beiden elten das erlauben. was ich bezweifle. und selbst dann würden euch noch ein paar hürden im weg stehen, z.b. müssten die elten von einem von euch beiden die wohnung mieten, ihr könntet das als minderjährige nicht. selbst wenn du 18 wirst, solange ihr beide nicht mindestens 18 seit geht ohne zustimmung der eltern garnichts.

wie das so ist wenn man zusammen lebt und sich jeden tag sieht, naja es wird zum alltag und damit ist es dann auch nichts besonderes mehr das man miteinander wohnt. unter umständen geht man sich sogar gegenseitig auf die nerven. auch wenn man mal streit hat ist es schwieriger, da man eben zusammen wohnt und völlig egal wie sauer man aufeinaner ist dann ja doch im selben bett schlafen muss. hinzu kommt das man erst beim zusammen wohnen alle macken des partners bemerkt, und man diese evtl. garnicht ausstehen kann. z.b. das der partner seine getragenen klamotten einfach überall rumliegen lässt, oder ein ganz übler morgen muffel ist den man nach dem aufstehen am besten erstmal in ruhe lassen muss. zusammen wohnen ist eine der härtesten prüfungen die eine beziehung bestehen muss, denn wenn man jeden tag zusammen ist lernt man seinen partner ersteinmal richtig kennen mit allen guten so wie schlechten eigeschaften die man selbst in einer jahrelangen wochenend beziehung wahrscheinlich niemals erfahren oder zu gesicht bekommen hätte. und bei vermutlich der hälte aller paare die zusammen ziehen ist genau das der grund das sie sich später wieder trennen. wenn allerdings alles passt und man auch mit all den kleinigkeiten die einem nicht gefallen (die gibt es auf jeden fall) gut zurecht kommt dann ist zusammen wohnen etwas sehr schönes.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 131nico131
16.11.2015, 06:10

Perfekte Antwort! Danke

0

Lasst euch Zeit, zumindest bis sie 18 ist. Ihr müsst euch sicher sein miteinander auszukommen , egal wie gut ein paar zusammen passt , beim zusammen ziehen wird es immer Stress geben. Vor allem bei der Wohnung Einrichtung wird man viel zu diskutieren haben. Du siehst sie jeden Tag , teilst alles mit ihr und bist nur noch selten allein, was auf der einen Seite schön ist aber auf der anderen etwas Privatsphäre bedrohend. Eine Wohnung kostet Geld , die Einrichtung , Strom u. Heizkosten nicht vergessen , Essen usw. Es ist nicht einfach erwachsen und selbstständig zu werden. Wartet noch paar Jährchen wie gesagt ab , wenn ihr immer noch so fühlt wie jetzt , könnt ihr es ja versuchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mir damit noch Zeit lassen. Ich beispielsweise habe diesen Schritt nach zwei Jahren gewagt. Es ist sehr schön, da man total viele Dinge neu zusammen erlebt. Der Nachteil ist nur das man (wenn man sich tagsüber zu häufig sieht) sich fast nichts mehr zu erzählen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wann ist es möglich das ich mit ihr zsm ziehe?

Das ist dann möglich wenn ihr auch die damit verbundenen Rechnungen bezahlen könnt. 

Des Weiteren müsst ihr volljährig sein oder benötigt ab 16 das Einverständnis der Eltern verbunden mit der Bereitschaft Euch das alles zu bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt ja bis jetzt ganz gut, aber lasst euch Zeit!
Du bist 17 und sie erst 15, denkt in 2 Jahren wenn es immer noch so rosig aussieht darüber nach!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung