Frage von rezeptsuche, 149

Wie ist es mit der Gelatine als Vegetarier?

Ich esse  kein Fleisch mehr seit einigen Wochen und auch keine Gelatine -  also vegetarisch. Momentan ist ja Karneval und ich hätte eine Frage, ob es ok ist, wenn man einmal in Jahr Gelatine isst?

Antwort
von DancingJojo, 43

Das kannst du entscheiden. Ich persöhnlich finde man kann sich dann nicht als richtigen Vegetarier bezeichnen, aber es gibt auch viele die das anders sehen. Ich würde es auch ekelig finden, aber wie gesagt, deine Entscheidung

Antwort
von AppleTea, 32

Das ist allein deine Entscheidung. Jeder entscheidet selbst wie weit er gehen will bzw. Was für ihn moralisch vertretbar ist

Antwort
von Kirschkerze, 43

Das musst du mit dir selbst vereinbaren. Woraus Gelatine besteht weißt du ja

Kommentar von rezeptsuche ,

Ja natürlich

Antwort
von Sophilinchen, 53

Du entscheidest darüber. Jaa es ist nicht vegetarisch, aber denk mal so: Es gibt Typen die sich täglich 3 Mal Fleisch gönnen. Wenn du einmal im Jahr Gelatine isst, ist das wirklich kein Drama. Du bist trotzdem Vegetarier.

Antwort
von NomiiAnn, 44

Das musst du für dich entscheiden. Also auch WARUM du Vegetarier bist. Gibt ja auch viele Säfte die mit Gelatine geklärt werden und so weiter.

Man muss für sich entscheiden, wie genau man es nimmt.

Antwort
von ItsMeHeichou, 54

Dann würdest du dich ja nicht vegetarisch ernähren.

Antwort
von KennethM, 47

Diese Frage musst du dir selbst beantworten! Ob du willst oder nicht ist allein deine Entscheidung.

Zur Gelatine: Diese wird aus Knochen und Knorpel von Tieren hergestellt.

Antwort
von DCKLFMBL, 39

Ob es Okay ist, musst du für dich selber entscheiden - das sieht jeder anders :-)

Antwort
von MehrPSproLiter, 24

Klar ist das okay.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten