Wie schlimm ist es, kaum Nahrung und Flüssigkeit zu sich zu nehmen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo.

Das mit dem ständigen Übergeben bei der Aufnahme von Nahrung, (welcher auch immer) mag wohl nichts gutes verheißen. Normalerweise müssen sich gesunde Menschen nicht soo häufig übergeben.

Aus diesem Grunde würde auch ich Dir empfehlen, mal einen Arzt aufzusuchen. Dieser kann Dich zumindest einmal durchchecken, um z.B. eine eventuelle Fehlfunktion deines Stoffwechsels oder ähnliches festzustellen.

Ich hoffe, das ich Dir mit meiner Antwort etwas behilflich sein konnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fanofpaolo
06.01.2016, 22:59

Danke für die Auszeichnung "Hilfreichste Antwort". Ich freue mich, das ich Dir behilflich sein konnte. 

1

Du solltest dich auf jeden Fall von einem Arzt mal gründlich untersuchen lassen. Normal ist sowas auch nicht. Evtl. hängt das auch mit deinem Wunsch abzunehmen zusammen das du nix mehr essen kannst. Gerade dann solltest du auf jeden Fall zum Arzt gehen. Noch weniger als aktuell solltest du nämlich wirklich nicht essen. Das ist weder gesund noch nimmt man davon langfristig ab. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz offensichtlich ist irgendetwas nicht in Ordnung. Du solltest tatsächlich mal zum Arzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung