Frage von MrAskMe, 49

Wie ist es in Zukunft mit Robotereinsatz der Autohersteller?

Hallo, die Autohersteller planen schon verstärkt mit Robotern die Lohnkosten zu drücken und noch profitabler zu werden. In welchen Bereichen gibt es noch mehr die "Roboterrevolution", also da jetzt noch weniger Mitarbeiter hergenommen werden. Wo also werden verstärkt Roboter hergenommen? Montage, Rohbau...

Antwort
von Havenari, 1

Wer sagt denn, dass "die Autohersteller" das planen?

Schon jetzt werden im Automobilbau Roboter auf breiter Front eingesetzt - im Bereich Rohbau findet man kaum noch einen Menschen.

Jede Automatisierung ist nur bis zu einem gewissen Punkt sinnvoll und kostet vor allem Flexibilität.

Ich sehe kein allzu großes Potenzial für eine erhebliche Ausweitung des Einsatzes von Robotern im Automobilbau.

Antwort
von AntwortMarkus, 20

Das Problem ist, dass durch Roboter  immer weniger zahlende Kunden sind. Wer arbeitslos ist weil Kollege Roboter  den Job macht, hat kennen Geld für ein neues Auto.  Roboter kaufen keine Autos. Aber das gilt für alle Bereiche. Alles wird überall automatisiert und dann wird gejammert, die Leute  kaufen nichts. 

Kommentar von MrAskMe ,

Das kann dem Konzern egal sein, denn wenn der Roboter ausfallsicher ist und deutlich präziser arbeitet, ist der Mitarbeiter nix anders als eine teure Ware, die nicht immer voll konzentriert bzw leistungsfähig ist.

Kommentar von AntwortMarkus ,

Der Konzern kann keine Autos am Roboter verkaufen.  Die fahren keine Autos. 

Kommentar von Soldier79 ,

Aber es werden wieder neue Stellen geschaffen, weil jemand den Roboter bauen muss. Ein anderer muss ihn programmieren und wieder ein Anderer muss ihn reparieren.

Kommentar von AntwortMarkus ,

Es gehen durch Roboter  Technik mehr Jobs verloren als geschaffen werden. Sonst würde diese Technik keinen Sinn  machen. 

Antwort
von PropellerHut, 17

Die Autohersteller planen es nicht. Es ist schon längst so! Es wären noch mehr Roboter, wenn sie keine Arbeitsplätze schaffen müssten. Und das müssen sie auch nur, damit sie den Staat erpressen können.

Kommentar von MrAskMe ,

Ich bin auch in der Branche, sie planen schon Schichten abzubauen und Mitarbeiter abzubauen, den Zeitarbeiter triffts als 1.
Ich frag mich, warum Sie nicht schon billig immAusland produzieren.

Kommentar von Havenari ,

Wer genau sollen "Sie" sein? Hast du dich mal informiert, wo überall "deutsche" Autos gebaut werden?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten