Frage von aeirman, 43

Wie ist es, in Würzburg zu studieren?

Ich überlege gerade, ob ich in Würzburg an der FH Vermessung und Geoinformatik studieren soll. Wenn jemand etwas zur Stadt, zur FH, zum Studiengang oder so weiß, freue ich mich.

Antwort
von rotesand, 27

Hallo :)

Ich habe einige Freunde, die tlw. seit Jahren schon in Würzburg studieren (Lehramt, Geschichte...) & die sind eigentlich sehr zufrieden mit der Stadt und der Uni :) 

Würzburg als Stadt finde ich persönlich auch ganz schön.. es ist eine "Großstadt im Grünen", die auch allerhand Freizeitmöglichkeiten bietet & vor allem den Reiz einer sehr schönen Landschaft.. bekannt sein dürfte z.B. das "liebliche Taubertal", das vor allem für Fahrradfahrer ein Mekka ist & auch Kulturell einiges bietet..!

Allgemein ist Würzburg mMn auch 'ne Stadt, in der man alles auch ohne Ortskundig zu sein recht leicht findet & die keine graue Betonstadt ist.. zwar gibt's da auch Stadtteile, die sehr trist sind (Heuchelhof oder die Zellerau sind mir diesbzgl. in Erinnerung), aber an sich ist die Innenstadt schön & man findet auch alle "wichtigen" Geschäfte vor.. die Einkaufsstraßen zwischen Dom & Hauptbahnhof sind auch zum Flanieren von Zeit zu Zeit ganz nett ;)

Das Preisniveau der Wohnungen/WGs und Zimmer ist jedoch durch die Studenten auch in den nicht zur Stadt gehörenden Randgemeinden durchweg gehoben ---------> sollte man definitiv wissen..! 

Aber es gibt 'nen Ausweg: Man sollte , wenn man sich für WÜ interessiert ernsthaft checken ob es SInn macht evtl. in den benachbarten (baden-württembergischen) Main-Tauberkreis zu ziehen ---------> die Mieten sind erheblich günstiger, man wohnt "im Grünen" & die Bus-/Bahnverbindungen nach WÜ sind auch einwandfrei. Wer bereit ist mit dem ÖPNV zu pendeln kann hier eine Menge Geld sparen & hat sicherlich eine höhere Lebens- und Wohnqualität als wenn er direkt in die City zieht! 

Hoffe, dass ich dir helfen konnte :)

Antwort
von tttom, 35

Hallo und guten Abend,

ich habe erst letztens eine gute Internetseite gefunden, zum Thema studieren in Würzburg http://www.bewerbungsratgeber24.de/vorlage/ausbildung_0100_bestattungsfachkraft.... . Von der Schüleranzahl ist die Uni mit 9100 Studenten recht klein (zum Vergleich 46547 in Frankfurt). Wenn du dich dafür interessiert, kann ich es dir nicht abraten, dort zu studieren.

Bei weiteren fragen und Anmerkungen stehe ich jederzeit zur Verfügung!
Mit freundlichen Grüßen

Kommentar von aeirman ,

Was meinst du mit "wenn du dicj dafür interessiert"?

Kommentar von tttom ,

Du wirst doch deine Gründe haben, warum gerade dieses Fach es sein soll.

Kommentar von aeirman ,

Achso ja klar. Ich habe gedacht, du beziehst das auf die Studentenabzahl

Kommentar von tttom ,

Das kannst du nicht beeinflussen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community