Frage von PotenzenHilfe, 42

Wie ist es in einem Kasino , wenn man dort Poker spielt?

Hey

Ich spiele ja seit 1 Monat jetzt bestimmt , Online Poker bei Pokerstars um Spielgeld.... Wie ist es , wenn man in einem Kasino Poker spielt ?

Fragen :

  1. Kann man sich an einem Tisch setzen , paar Runden spielen (vlt. sogar nur eine) , die Runde gewinnen und wieder heim gehen ?

2.Ist es dort No Limit ? Und wie viel Geld haben die Leute ,die an dem Tisch sitzen , zur Verfügung in Form von Chips ?

  1. Würden die Leute bei einem All In (sagen wir mal von 100 Euro) mit den ersten 2 Karten NIE mitgehen ? Könnte man das so oft wiederholen , wie man möchte um den kleinen Pot abzustauben ?

Ihr merkt...Ich bin neu und mir schwirren gerade viele Fragen im Kopf

Antwort
von Lupulus, 12

zu 1. Könnte man. Ist aber schlechter Stil, würde auffallen, und beim nächsten Besuch machen vielleicht alle Spieler eine Pinkelpause, wenn du an den Tisch kommst. Man kann das eine Spiel übrigens auch verlieren und wieder gehen. Was wahrscheinlicher ist.

zu 2. Noch gibt es beides. FL ist aber auch offline eine aussterbende Kunst. Welche Spiele und welche Limits angeboten werden, verrät die Homepage der Spielbank.

zu 3. Man würde wohl eher Caller finden als Online. Das Niveau der Spieler ist online deutlich höher. Die "Strategie" macht so oder so keinen Sinn.

Antwort
von Muaa97, 16

1. wenn die turnierbedingungen erfüllt oder alle anderen spieler besiegt sind kann man das spiel verlassen und seinen gewinn einfahrenn. nicht anders wie beim online poker um spiegeld

2. das kommt 1. aufs casino und 2. auf den tisch an. es gibt sowohl tische mit no limit als auch tische mit limit. ganz wie beim online poker.

3. kann man theoretisch machen, wird aber langfristig nichts nützen. stell dir vor du gehst mit bube 10 all in und dein gegner hat ass ass auf der hand und geht mit, kann ein ganzer gewinn genauso gut wieder weg sein wie du ihn eingefahren hast. außerdem werden die anderen spieler am tisch deine strategie sehr schnell durchschauen und einfach aus prinzip deine all in einsätze callen.

spiele einfach so wie du es am besten findest, ohne so viel darüber nachzudenken wie man den anderen spielern das geld aus der tasche zieht. einen solchen trick gibt es nicht, wenn dann ist das alles mit psychologie verbunden und das beherschen nur die besten pokerstars der welt und das kann man nicht bei dem ersten casino gang erlernen.

Kommentar von PotenzenHilfe ,

Ja , es ist mir schon klar , dass andere Spieler irgendwann mal Callen würden...Würde sowas auch nie machen...Wollte es aus Prinzip einfach nur mal wissen ^^

Antwort
von DougundPizza, 21

Meistens sind small und big begrenzt. Und dann ist es noch unterschiedlich, oft gibt es Begrenzungen wieviel du maximal setzten darfst. Aber es ist wesentlich interessanter mit echten Geld. Was ich dir empfehlen kann ist, sich mit bekannten zu einem Polterabend zusammen zu setzten, aber jetzt nicht um Großes Geld spielen^^ Da reichen schon 5-50€, aber häng das nicht an die große Glocke, könnte sonst Ärger geben.

Antwort
von OnkelSchorsch, 13

Mein Rat:

Spiele lieber erst mal mit Kumpels Poker. Andernfalls bist du in fünf Minuten dein Geld los.

Antwort
von lalala321q, 13

es wird so sein dass du ohne Geld nach Hause gehen wirst.
Ich habe da ein zwei Freunde die im Spielkasino, allerdings an Automaten, gespielt haben und damit zich tausende Euros verloren. Am Ende ist es bei jeden Glückspiel das gleiche. Klar, manchmal haben sie auch gewonnen, haben das Geld wieder rein gesteckt und am Ende haben sie doch einige zehn Tausend Euro verloren.

Kommentar von PotenzenHilfe ,

Man kann auch mal im Monat mal hingehen ? 

Außerdem finde ich das Poker ein sehr interessantes Spiel ist. Ginge es mir nur ums Geld , würde ich auch Black Jack spielen , was ich persönlich Öde finde. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community