Wie ist es eigentlich so als Polizist/in?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wie man damit umgeht? Verstehe ich nicht. Du tust ja so, als wäre das ein schweres Schiksal!?

Ob man in der Gesellschaft ausgeschlossen wird? Auch privat? Himmel - wieso DAS denn? Du tust so, als wäre es moralisch absolut verwerflich, Polizist zu sein!?

Verändert man sich dadurch? Ich nehme mal an, jeder Mensch verändert sich mit den Jahren. Denn die Jahre bringen Erfahrung, Veränderungen, Anpassungen, Efolgen, Misserfolgen. Es ergeben sich neue Pläne, neue Chancen, neue Begegnungen.

Schlimmer wäre doch, man bliebe immer so, wie man mit 15/20/25 war!?

Gruß S.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schöner Beruf, man kommt aber auch Privat damit in Berührung (Positiv sowie negativ)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie geht man damit um? 

Wie mit jedem anderen Beruf auch

Wird in der Gesellschaft, auch privat ausgeschlossen? 

Nein. Wie kommst du darauf?

Verändert man sich dadurch?

Ja. Sehr sogar. Der Polizeiberuf verändert einen Menschen tiefgreifend. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein

Mach das !

Ich wollte diesen Beruf auch lernen und bin durch die Prüfung gefallen.

Schöner Beruf!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollte man sich verändern? Man ist das was man ist, was für ein Quark! Außer; die Bezahlung ist nicht gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung