Frage von Lars31, 67

Wie ist es denn wenn ich mein Rückflug um paar Wochen verschiebe kostet mich dann der Flug genau so viel oder muss ich nur paar Euro draufschlagen?

Ich erklär es lieber dann ist es vielleicht verständlicher :D

Und zwar fliege ich am 2 November nach Thailand und voraussichtlich am 30.11 wieder zurück ( Hin-und Rückflug wurde bereits bezahlt ) , nun überlege ich evtl noch ein Monat dranzuhängen und vor Ort eine Visumverlängerung zu beantragen dazu bräuchte ich ein Weiter-oder Ruckflug nach DE , da ich sowieso zurückkommen muss ist meine Wahl einfach

Für das Ticket habe ich 562 Euro bezahlt über die Turkish Airline ( 2:50 bis nach Istanbul und dann 9:00 nach Bangkok ) also wäre die Hälfte 281 Euro , müsste ich diesen ungefähren Preis wieder aufbringen oder kommt nur ne kleine Pauschale drauf ? Oder ist es gar kostenlos ?

Achja , wo am besten mache ich das mit dem Rückflug verschieben im Flughafen Bangkok ? Oder geht das auf der Homepage von der Airline ? 

Antwort
von peterobm, 18

Entscheiden wird das ausschliesslich deine Buchungsklasse. Eine Umbuchung muss immer VOR dem Heimflug stattfinden. 

Schätze bei dem Preis verfällt der Flug einfach und du must neu buchen. 

Von Thailand aus sind die Tickets etwas teurer; da der Rückflug in der Highseason liegt, zahlste evtl. mehr als du für Hin und Rückflug bezahlt hast. Unter 500 wirds definitiv nicht sein.

Kommentar von peterobm ,

jetzt zu dem Zeitpunkt vielleicht schon, 

lass mal die Zeit rankommen, und er bucht paar Tage vorher xD

Antwort
von DerHans, 49

Das kommt darauf an, welches Ticket du gebucht hast. Manche kann man gegen Gebühr umschreiben - andere verfallen einfach, wenn du es nicht in Anspruch nimmst.

Kommentar von Lars31 ,

Auf der Homepage von Turkish Airlines steht nichts oder ich habs nicht gefunden ? Wo kann ich das nachgucken ? 

Kommentar von DerHans ,

Auf der homepage muss es ja eine Kontaktmöglichkeit geben.

Erkundige dich einfach dort

Antwort
von KeinName2606, 41

Kommt drauf an, bei Economytickets gibt's meistens kein Umbuchen. D.h. verfallen lassen und nochmal zahlen ;) Hast du dagegen einen Flex-Tarif oder Business, dann kannst du (gegen Gebühr) umbuchen. Siehe Tarif würde ich vorschlagen.

Kommentar von Lars31 ,

Hab Eco :(

Kommentar von KeinName2606 ,

Tja, dann ist das Pech. Dann musst du die 300€ eben verfallen lassen, ist ja auch kein Drama. 

Kommentar von Lars31 ,

Hast anscheinend zu viel Geld ? 

Kommentar von KeinName2606 ,

Nö, aber wenn ich mal 300€ wo verliere weine ich auch nicht drum! Ist ja in dem Fall deine eigene Dummheit einen nicht umbuchbaren Flug zu buchen. Passiert im Leben. Sh*t Happens ;-) Alt genug um drüberzustehen und nach vorne zu schauen!

Antwort
von pluggy, 23

Da du Eco gebucht hast, verfaellt das Ticket und du musst den Rueckflug neu buchen. Der ist fast so teuer wie eine Retour-Ticket.

Du hast offenbar eine visumfreie Aufenthaltserlaubnis von 30 Tagen vorgesehehen. Diese kann man nicht verlaengern. Entweder du beantragst jetzt ein Visum fuer 60 Tage in Deutschland oder du reist am Ende der 30 Tage aus Thailand aus und wieder ein. Dann bekommst du weitere 30 visumfreie Tage.

Kommentar von Lars31 ,

"Aufenthaltsgenehmigung vor Ort in Thailand verlängern : 

30 Tage in Thailand genügen dir nicht und du möchtest gerne länger bleiben? Kein Problem! Du kannst deinen Aufenthalt einmalig um weitere 30 Tage in jedem Immigration Office verlängern lassen und musst dazu nicht einmal das Land verlassen. An der Immigration bekommst du ein Formular, das du ausfüllen musst, anschließend fällt noch eine Gebühr in Höhe von 1900 Baht an und du bekommst die weiteren 30 Tage in deinen Pass gestempelt. Vergiss nicht deinen Reisepass sowie die Departure Card mit zur Immigration zu nehmen.

Das nächst gelegene Immigration Office findest du via Googlesuche."



Kommentar von pluggy ,

Es wird viel dummes Zeugs von Halbwissenden geschrieben. Verlaengern kann man nur ein Visum. Deine Aufenthaltserlaubnis ist kein Visum, aber geh das Risiko doch ein.

Kommentar von MalNachgedacht ,

Diese kann man nicht verlaengern

Doch kann man - einmalig um maximal 30 Tage wenn ein Rückflug- oder Weiterflugticket vorgewiesen werden kann

Kostet übrigens 1900 Baht und es gibt (wie beim Visum auch) keinerlei Rechtsanspruch auf Erteilung - in der Praxis aber kein Problem wenn man das erwähnte Ticket vorweisen kann und nicht gerade Stempel wie ein Visa-Runner im Paß hat

In der Praxis ist dabei das eigentliche Problem dass man die ersten 30 Tage ja auch (offiziell) nur bekommt wenn man ein Rück-/Weiterflug-Ticket innerhalb dieser 30 Tage vorweisen kann.

Wenn man schon vorab weiß dass man länger als 30 Tage bleiben will dann macht das also keinen Sinn - denn Rückflug-Ticket verfallen lassen (und neu kaufen) oder auch umbuchen und dazu noch 1900 Baht für die Verlängerung bezahlen ist wesentlich teuer als ein Single-Entry-Tourist Visa.

Kommentar von Lars31 ,

Ist ja noch nicht klar ob ich länger als 30 Tage bleiben werde !!

Ansonsten weiß ich selbst das das Visum für 60 Tage 30 Euro kostet und ich mir ein Rückflug aus Thailand sparen könnte 

Ich war ja noch nie dort , evtl habe ich nach 1Monat die Schnauze voll 

Antwort
von mmnnbbvvc, 31

Bei Premium Economy , Buisness und First Class gegen ne kleine Gebühr 

Ansonsten musst du bei sowas Economy mit Flextarif buchen , kostet dementsprechend alles teurer , hast aber diese Möglichkeit und mehr Freikilo usw 

Was auch helfen würde wäre ein Mile n More Karte über die Star Alliance ( Turkish Airline und viele andere sind in dieser Gruppe ) somit hättest du sogar die Wahl kostenlos zu verlängern , Punkte zu kriegen und VIP Lounge in Istanbul zu benutzen ( gratis Essen , Trinken und vieles mehr ) 

Antwort
von Rheinflip, 31

Frag die Airline, wen sonst? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community