Frage von mylittelhorse, 86

Wie ist es auf einem conemarapony zu reiten , für Anfänger geeignet?

Antwort
von Heklamari, 33

wenn Du Connemaras so toll findest, dann geh doch ambesten in eine reitschule, die welche als Schulpferde hat, lerne alles über Pferdehaltunhg, Pflege und versorgung, Gesundheitsvor-und fürsorge und natürlich auch reiten und wie man eine Pferd richtig ausbildet dann, so in 2-3 JAhren, wenn du einen GUUUUTEN Trainer und Ausbilder hast , wirst Du schon mehr wissen, OB das das richtige Pferd für Dich sein könnte

Antwort
von Boxerfrau, 48

Keine Rasse ist einfach so für Anfänger geeignet.. Das kommt auf den Charakter und die Erziehung des Ponys an... Der eine ist lieb und geduldig, der andre ängstlich und wieder ein anderer Frech...

Antwort
von eileen16102003, 7

Wen du anfängst zu reiten gibt es kein " richtiges Pferd". alle Pferde sind vom Karakter anders. wen du anfängst würde ich dir empfehlen ein ruhiges Pferd zu nehmen, aber das wissen die wen du zu einem Reiterhof gehst. 

Antwort
von Punkgirl512, 33

Als Anfänger kauft man sich kein Pferd - wie willst du denn Krankheiten früh genug erkennen?

Wie willst du dein Pferd ohne Vorahnung gesund reiten? Um das zu lernen, braucht es u.U. Jahre!

Bitte kauf kein Pony, wenn du scheinbar so wenig Ahnung von Pferden hast! Wirklich nicht!

Kommentar von mylittelhorse ,

Ich bin refahren meine tochter nur nicht und ich gebe reit untericht und suche ein gutes schulpferde

Kommentar von Punkgirl512 ,

Na, wenn du so lange auch schon mit Pferden zu tun hast, weißt du ja, dass die Rasse nicht ausschlaggebend ist und es auf den Charakter ankommt. 

Sehr glaubwürdig. 

Kommentar von mylittelhorse ,

Ich kannte die rasse vorher nicht habe durch eine gute freundin sie kennen gelernt mitlerweile habe ich mich erkundigt und auf einem conemara gestüt informiert

Kommentar von Punkgirl512 ,

nach 30 Jahren Pferden keine Connemaras kennen? das ist ne Leistung.

Kommentar von mylittelhorse ,

Tschuldigung 🖕🏻

Antwort
von MilleW, 13

Sorry aber ich finde, wer nicht mal weiß das man Sachen wie Anfänger geeignet, Geländesicher und Begabung sollte sich kein Pferd kaufen. Als Anfänger auch nur wenn Pferde erfahrene Leute in der FAMILIE!!!!!!! vorhanden sind. Weil mit Freunden streitet man sich mal. Du weißt auch hoffentlich über die Kosten Bescheid...

( Kosten Liste für ein Pony
Monatlich:
•Stall (ink. Heu)- 300€
=300€ •12 Monate= 3.600€

Alle 4-6 Wochen:
•Hufpfleger-40€
=40€ (monatlich=4) •12= 480€

Jährlich:
•Versicherung-125,85€ (Barmenia)
*Impfung*
Tetanus-40€
Tollwut- 35€
•Zahnarzt-160€
=360,85€

Jedes halbe Jahr:
*Impfungen*
Wurmkur- 15€
Influenza+Herpes- 45€
=60€ •2 =120€

JÄHRLICH:

3.600€+480€+360,85€+120€= 4.560,85€
Aufgerundet: 4.600€

Tierarzt kosten bei Verletzungen nicht vergessen, kann schnell teurer als 1.000€ werden.)

Kommentar von mylittelhorse ,

Ich bin sehr erfahren ich gebe reit untericht für anfänger und fortgeschrittende und suche dafür ein gutes schulpony womit man ausreiten und üben kann 😅

Kommentar von MilleW ,

Aber sowas kann man an keiner Rasse fest machen, das sollte man doch wohl wissen! Arabern sagt man nach sehr temperamentvoll zu sein und das sie daher keine Anfänger oder Therapie Ponys sein. Aber ich war für 2 Tage in einer geschlossenen Klinik. Was sehe ich da? Ein Araber HENGST für die Tier Therapie! Man kann Sachen nicht an Rasse (oder Geschlecht) fest machen. Shettys sind zum Beispiel auch Kinder Ponys. Zumindest sagt man das ihnen nach. Aber ich kenne eins das mal oft gestiegen ist mit Reiter. Auch kein Kinder Pony. Sowas wie Anfänger Eignung sollte man an der Erziehung fest machen, nicht an der Rasse! Und tut mir leid das so zu sagen aber: wer sowas nicht mal weiß, ist wohl nicht in der Lage guten Reitunterricht zu geben. Bitte erst selbst weiter lernen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten