Frage von nunaashakur7, 17

Wie ist dieser trainingsplaan?

Also nur damit ihr bescheid wisst ich bin eine frau, und der fokus ist mit absicht ziemlich stark auf beine und po gesetzt. Würde ich mit dem plan weiterhin erfolge erzielen? Oder was könnte ich besser machen. Achja bei vorschlägen bitte den zweier split beibehalten, gehe vier mal die woche ins studio. und schreibe gewicht sätze usw nicjt auf weil sich das immer änder mache halt 6-12 wdh und wenn ich 12 schaffe neues gewicht.

1. TE
Squats
Beinpresse
Hip thrust
Abd
Add
Torso rotation (bauch)
Crunches
leg lifts

2. TE
biceps curls
hammer curls
rudern am kabelzug
latzug
pushdowns
Seitenheben
Bankdrücken an der multipresse
assist chin (biceps,rücken)

Danke im voraus!!

Antwort
von Daschtan, 1

Hi,

 

dem stimme ich zu sind verdammt viele Übungen.

Meine Empfehlung:

Ganzkörperübungen. Weg von geführten Maschinen, die trainieren nur immer einen einzelnen Muskel und ist nur was für Leute, die auf die Bühne wollen.

Mein empfohlener Trainingsplan für eine Frau würde so aussehen:

 

1 Tag

Squats mit der Stange (keine Multipresse). Trainiert den Po, Rumpf, Beine und den Rücken. Frauen die diese Übung regelmäßig machen, habe eine gesunde Haltung.

Liegestütze eine Superübung für Trizep, Brust und Bauch. Geht auch in der einfachen Form ( Flach hinlegen dann zuerst Brust hoch und dann die Hüfte)

2 Tag

Kreuzheben Meine Lieblingsübung stärkt den Rücken und man bekommt einen knackar.... :).

Lanhantelrudern leicht vorgebeugt mit Hohlkreuz für einen schönen Rücken.

 

Nach jedem Training Situps bis es brennt wie Feuer.

In einem Monat und mit der richtigen Ernährung siehst du super Ergebnisse.

Antwort
von Balmain, 4

An sich gar nicht so schlecht, aber ich finde dass das etwas viel an Übungen ist. Ich würde auf nen 3er Split Wechseln (natürlich nur wenn du Zeit hast) und dann für die großen Muskelgruppen 3-4 Übungen machen und für die kleinen 2.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten