Frage von snowsnowsnow, 66

Wie ist dieser Satz zu verstehen (schule)?

"Die Eignung ist gegeben, bei einem Notendurchschnitt von mindestens 3,5 in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik im Zeugnis über den mittleren Schulabschluss" der nächst höhere Abschluss oder reicht ein Zeugnis der 11ten Klasse ( Fachoberschule) ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Noeru, 48

Für mich liest sich das so, als sei man geeignet, wenn man eine mittlere Reife hat und in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik mindestens einen Notendurchschnitt von 3,5. Wenn Du ein Zeugnis einer höheren Reife vorlegen kannst, ist das umso besser.

Edit: wenn Du Dir nicht sicher bist, hänge alle Zeugnisse an, die Du hast ab mittlerer Reife. So sehen sie etwaige positive Entwicklungen und Du gehst auf Nummer sicher. Zeigt sich im Verlauf Deiner Zeugnisse jedoch eine negative Entwicklung, ist das Anhängen dieses Zeugnisses (wenn es nicht das höchste ist) nicht zu empfehlen.

Noeru

Antwort
von Mensch123, 35

Die mittlere Reife ist der Realschulabschluss. Ein Abi und Fachabi sind 'höher' eingestuft. Somit müsste das genügen.... Du solltest einen Gesamtschnitt von min 3,5 haben in den drei Hauptfächern

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community