3 Antworten

Top zusammenstellung doch Mainboards von MSI sind echt nicht gut für den Preis, ich würde dir Asus empfehlen und dann noch ein PC ohne Laufwerk... Ich würde mir ein anderes Gehäuse zulegen und nen Laufwerk mit einbauen.
LG 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VojoSan
07.05.2016, 12:01

stimmt und ram im Dualchanel sind viel besser habe ich noch vergessen

1

Hi!

Würd ich nicht empfehlen, da der Kühlkörper zu klein wäre um das Optimalste Übertaktungsergebnis zu erziehlen!

Netzteil ist leicht alt, RAM sollte im Dualchannel oder Quad betrieben werden bringt bis zu 80% mehr Geschwindigkeit.

Das Mainboard muss uach nicht sein,  nur weils blinkt kostet es zum Relationsprodukt 25 Euro mehr lol...

Die R9 ist geshcmacks sache, würde aber auf NVIDA gehen, nicht weil ich fanboy bin, sondern die Features und die Effizienz mir wichtig wren auch die lautstäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Inquisitivus
07.05.2016, 12:08

Soll ich dir eine Refferenz Konfi machen zum Vergleich für dich?

0
Kommentar von USBFinger
07.05.2016, 13:50

Das Netzteil ist sehr neu. Das ist die neue L9 Reihe und nicht mehr die L8

0

Sieht gut aus. Du könntest am Mainboard sparen, indem du eins ohne carbon nimmst xD

Meine persönliche Empfehlung wäre außerdem eine Zotac GTX 970 AMP! Extreme Core Edition.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung