Wie ist die Vorgehensweise bei der unten beschriebenen Aufgabe.?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hm erstmal eine Grundlegende Frage bevor ich hier anfange zu rechnen.

"Berechnen Sie die Wahrscheinlichkeit P((X-60)/5) <0). " Eine Wahrschenlichkeit kann nicht negativ werden, daher mein Frage ob hier irgendwo ein Tippfehler ist? Maximal kann man schreiben P(X<=0)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?