Frage von x0Milly0x, 61

wie ist die vergangenheitsform von may?

wie sagt man den satz in die vergangenheit?: you may not get a job afterwards.

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Englisch & Grammatik, 21

Was soll denn dein Satz dann in der Vergangenheit aussagen?

Solltest du die Aussage in der indirekten Rede verwenden wollen, dann kannst du "might" nehmen.

They said that he might not get a job afterwrds.

Kommentar von adabei ,

Tippfehler: afterwards

Expertenantwort
von AstridDerPu, Community-Experte für Englisch & Grammatik, 14


Hallo,

wie


can (können), could (könnten), might (dürften), müssen (must), sollen (shall), sollten (should), werden (will), würden (would)
ist 

dürfen (may) ein Modalverb.


Diese zeichnen sich dadurch aus, dass

- sie in der 3. Person Einzahl im Present kein s bekommen



- sie in Verneinung und in der Frage nicht mit do umschrieben werden



- auf sie ein Vollverb im Infinitiv folgt



- man mit ihnen nicht alle Zeiten bilden (meist nur Present und Past Simple) kann. Deshalb gibt es die Ersatzformen.



to be allowed to - may = dürfen


to be able to - can = können

to have to - must = müssen

Die Grammatik, Formen und Übungen zu den modalen Hilfsverben und ihren Ersatzformen findest du unter Grammatik – Modal Verbs bei ego4u.de und englisch-hilfen.de.

;-) AstridDerPu














Antwort
von Drumerino, 26

Naja,der Satz ist in der Vergangenheit recht witzlos, da es im nachhinein ja klar ist, was hätte sein können.

Aber theoretisch wäre es:

You might not have got a job.

Antwort
von Mikkey, 22

might

vgl. https://en.wiktionary.org/wiki/may

Kommentar von adabei ,

Nein. Das ist keine wirkliche Vergangenheitsform.

It may rain.
It might rain.

Beides drückt eine Vermutung aus, wobei im Satz mit "might" die Vermutung etwas weniger wahrscheinlich klingt.

Kommentar von Mikkey ,

The simple past (both indicative and subjunctive) of may is might

Die Schreiber des englischen Wiktionary haben dann wohl keine Ahnung.

Kommentar von adabei ,

Keine Grammatik wird "might" als Vergangenheitsform bezeichnen.

Von der Form her mag "might" eine simple past-Form von "may" sein. Diese Form hat allerdings heute keine Vergangenheitsbedeutung mehr.
Das einzige "modal auxiliary", das überhaupt noch eine Vergangenheitsbedeutung haben kann, ist "could" (und das auch meist nur in der Verneingung).

He couldn't come yesterday.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten