Wie ist die Reaktionsgleichung wenn man eine Fahradkette mit fetten einschmiert?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also, im prinzip findet keine reaktion statt. Das genaue getenteil ist der fall. Das Fett soll verhindern, das chemische reaktionen stattfinden(rosten)
allerdings funktioniert das nur bis zu einen gewissen teil .

Die meisten fette haben bis zu einen gewissenteil eine "auslaugeeigenschaft" das heist, sie sind in der lage bestimmte bestandteile der metall legierung raus zu saugen. z.B. kupfer oder cobalt. Das passiert meist nur auf so kleiner ebene das man über jahre und jahrzehnte keinen ernsthaften folgen merkt.

außerdem sind in vielen schmierfetten und ölen Schwefelverbindungen enthalten. Die sorgen zwar durchaus für eine bessere schmierung, können aber bis zu einen gewissen grad die korrosion des metals vorrantreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Lehrerin scheint sich mit Ölen, Fetten und Seifen nicht auszukennen.

Gerade bei Schmierfetten sind die Leute etwas schludrig in der Bezeichnung und unterscheiden nicht die Fettsäuren.

http://www.wikidorf.de/reintechnisch/Inhalt/Schmierfette

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine chemische Reaktion, also auch keine Reaktionsgleichung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MoroXX
14.01.2016, 23:05

Hello again :). Seltsam unsere Lehrerin verlangte genau diese Aufgabe in der Letzten Arbeit

0