Frage von njtrbrgbhrgfb, 42

Wie ist die Natur in Leningrad?

Wachsen dort viele Heidelbeeren im Wald?

Antwort
von Luftkutscher, 20

Ja, vor allem im Osten und Nordosten in Richtung Ladogasee. Allerdings ist das Heidelbeerpflücken in Russland eine Art Volkssport, so dass die Heidelbeerpflanzen recht schnell abgeerntet sind, wenn viele Tausend St. Petersburger am Wochenende in die Wälder fahren.   

Antwort
von simferopol, 13

Die Natur ist in etwa so, wie im südlichen Teil des Großfürstentums Finnland, z.B. in der Stadt Helsingfors. Heidelbeeren gibt es besonders zahlreich im nördlich gelegenen Karelien.


Antwort
von fitgirl01, 32

Sag mal, wo warst du die vergangenen Jahre? Leningrad gibt es nicht mehr! Es heißt St. Petersburg. Außerdem gibt es sicher nicht nur einen Wald. Aber du wirst mit Sicherheit Heidelbeeren finden

Kommentar von alexklusiv ,

Die Stadt heißt (beide Namen sind gleichgestellt) Sankt Petersburg/Heldenstadt Leningrad und die Oblast, also etwa das Bundesland, heißt Oblast Leningrad. Außerdem ist die Bezeichnung Leningrad nach wie vor weit geläufiger.

Ist also alles richtig;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community