Frage von julia3097, 97

Wie ist die Gravitationskraft zwischen Jupiter und Mars?

Antwort
von PhotonX, 80

Sehr klein und auch abhängig von der gegenseitigen Position.

Antwort
von derastronom, 46

Hallo Julia,

Du gehst nach diesem Beispiel

http://www.frustfrei-lernen.de/mechanik/gravitationsgesetz.html

(Erde-Mond, weiter unten) vor und setzt natürlich die richtigen Werte für Mars Jupiter ein. Eine Software wie etwa "Celestia"

liefert Dir den Abstand Mars zu Jupiter. Der ist momentan ca. 4,1329 AE (Astronomische Einheiten). Eine AE entspricht 149 597 870 700 Metern.

Multiplizieren ... ;-)

Die Massen für Mars und Jupiter und Mars findest du in der Wikipedia.

Formel oben (Link) verwenden!

"F" Die Kraft zwischen den beiden Massen in Newton [ N ]

"G" Die Gravitationskonstante (6,67 mal 10 hoch minus 11)

"m" Die Masse des ersten Massepunktes (Mars) in Kilogramm [ kg ]

"M" Die Masse des zweiten Massepunktes (Jupiter) in Kilogramm [ kg ]

"r" Der Abstand zwischen den Massepunkten in Meter [ m ]

Übe das Eintippen mit dem Erde-Mond-Beispiel. Danach tippst Du die Werte für Mars/Jupiter ein.

Achtung mit dem Maßsystem. Meter und Kilogramm verwenden. Raus kommt ein Wert in Newton.

Viel Erfolg!

Kommentar von hypergerd ,

Gut erklärt zum selber rechnen...

Probe: http://www.gerdlamprecht.de/Roemisch_JAVA.htm

unter Abschlussberechnung:

a=4.1329*149597870700;b=6.67408e-11*1.899e27*6.419e23/pow(a,2);c=b/9.81;d=c/1000;

kopieren und dort einfügen (Strg + v) und "Berechnungen starten"

ergeben Kräfte: b in Newton;  c in kg;  d in Tonnen

(natürlich sind kg & Tonnen keine Kräfte aber besser zur Vorstellung)

Antwort
von Buepf, 45

Fg= G*m1*m2/r^2


G... Gravitationskonstante

m1,m2 ... Massen von Jupiter und Mars

r  ...  Abstand der Massenmittelpunkte, beim Mars und Jupiter nicht konstant, also ist auch die Anziehungskraft nicht immer gleich.


lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten