Frage von CrEdo85, 53

Wie ist die Grafikkarte? Netzteil?

Hallo, da ich gerade am Upgraden bin und noch 2 Komponenten ausstehen, würde ich mir gerne noch ein paar Meinungen dazu einholen. Die Komponenten sind bereits bestellt: - MSI Z170-A Pro Mainboard mit - Intel Core i7 6700K Prozessor Gehäuse, DVD-Laufwerk, Festplatte werden vom alten Setup mitgebommen.

Stehen also noch aus: - Grafikkarte - Netzteil

Bei Grafikkarte schaue ich mir gerade die MSI GeForce GTX 950 2GD5/OC an. Ist diese Grafikkarte ok, was Preis/Leistung betrifft oder gibt es bessere im Preisbereich bis 200€? Dazu sei gleich gesagt: zum Spielen soll dieser Rechner nur selten (wenn überhaupt) genutzt werden, daher sollte die Grafikkarte zwar zum Zocken geeignet sein, aber würde komplett ausreichen, wenn Spiele wie The Crew oder GTA 5 auf mittleren Einstellungen flüssig laufen, viel mehr brauche ich nicht. Hauptsächliche Nutzung: Fotobearbeitung; gelegentlich auch Videobearbeitung (FullHD), da kann ich aber Einbußen was Rendering-Zeit angeht hinnehmen. Die GraKa muss aber mind. 2 Bildschirme per DVI unterstützen (was ja kein Hexenwerk ist.

Und dann wäre noch ein neues Netzteil fällig. Wieviel Leistung brauche ich bei diesem Setup? (Knapp bemessen oder mit Luft nach oben?) Welches Netzteil wäre da empfehlenswert?

Vielen Dank für die Hilfe!

Antwort
von myltlpwny, 38

Also ich stolzer Nvidia Besitzer, würde dir in dem Preissegment aber doch eher zu eine ATI R9 380 raten. Diese ist um einiges leistungsstärker als die GTX 950, diese ist sogar minimal besser als die GTX960. Zu empfehlen sind Netzteile von BeQuiet. Das Straight Power 10 ist so das Non Plus Ultra und immer eine Empfehlung Wert. Mit einem BeQuiet Straight Power 10 600W hast du dann noch Luft. 

Kommentar von DearWard ,

"Stolz"? oder eher bzw. "verarscht" die von nvidia machen doch alles was sie wollen außer ne korrekte Unterstützung für Dx12 auf der 900 serie trotz fl12_1

Kommentar von myltlpwny ,

Nvidia Hater? Ja stolzer Besitzer. Habe eine ATI Grafikkarte empfohlen, obwohl ich mit Nvidia rundum zufrieden bin. Also wo ist dein Problem? Selbst bei Nvidia tätig oder wieso weiß du, was sie machen und was sie wollen? 

Gibst kein Vorschlag, aber kritisierst ohne jeglichen Sinn die Beiträge anderer? Du bist ja ein Held. Nichtmal konstruktive Kritiik.

Antwort
von ThxForHelpSupp, 28

Hey Du!
Hab schon bei einer deiner anderen Fragen was geschrieben und da du mich gebittet hast hier auch noch meinen Ketchup hinzuzugeben mache ich das jetzt. Kommen wir gleich zum Eingemachten: Die GTX 950 ist eine eher minderwertige Grafikkarte. Ich würde eine Stufe höher gehen und damit die GTX 960 kaufen. Die würde dir trotz keinen extremen Preis (von ca. 220€ auf Amazon) gute Arbeit leisten. Zum Netzteil: Das Netzteil sollte so bei ca. 550 Watt sein. Ich würde auf jeden Fall eines einer guten Marke kaufen (am besten ist Bequiet).

Hoffe ich konnte dir helfen!

P.S. Fragen kannst du mir gerne noch stellen. Aber jetzt geh ich erstmal essen :)

Kommentar von CrEdo85 ,

Gibt es da große Unterschiede zwischen Gigabyte / EVGA / Gainward / Palit?

Kommentar von kauajan1337 ,

Wirklich Große Unterschiede gibts nicht auf Amazon kannst ja mal die jeweiligen Marken vergleichen ;) Die machen halt verschiedene Lüfter drauf und übertackten Karten mehr oder weniger ^^

Kommentar von ThxForHelpSupp ,

Nein eigentlich nicht! Entscheide für dich selbst. Für ein bisschen mehr Geld bekommst du ein bisschen mehr Leistung. Aber ob dir die paar Euro zu viel sind, ist wie gesagt dir überlassen.

Antwort
von sgt119, 15

Grafikkarte: Sapphire R9 380 Nitro OC 4Gb

Netzteil: Fractal Edison M 450 Watt, XFX TS Gold 550 Watt, E10 500 Watt, Leadex Gold 550 Watt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community