Frage von KarwanPcFragen, 39

Wie ist die Bewerbung. Könnt ihr meine Fehler korrigieren?

Es ist mir echt sehr wichtig, habe übermorgen ein Termin in der Werkstatt.

Köln, 08.05.2016

Bewerbung für eine Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker

Sehr geehrte Damen und Herren,

über ihre Internetseite bin ich auf Sie aufmerksam geworden und bewerbe mich um eine Ausbildung als Kfz-Mechatroniker in Ihrem Unternehmen.

Ich möchte diesen Beruf ergreifen, da es mir Spaß macht, elektronische und mechanische Zusammenhänge aufzudecken und damit praktisch zu arbeiten. Schon als Kind hat es mich sehr interesiert wie ein Auto funktioniert und wie alles aufgebaut ist.

Ich habe meine Fachoberschulreife auf der GHS-Übach Palenberg absolviert. In meiner Freizeit konnte ich in einer Auto-Werkstatt meines Bruders bereits einige Erfahrungen bei der Reparatur von Fahrzeugen sammeln. Davor habe ich im Imbiss meiner Schwester ausgeholfen und erfahrungen mit verschiedenen Arten von Kunden gemacht.

Für Ihr Unternehmen habe ich mich entschieden, weil ich von klein auf immer Fasziniert war, wenn ich an ihrer Filiale vorbeigefahren bin.

Über eine Einladung zum Bewerbungsgespräch freue ich mich sehr. Ausserdem würde ich mich gerne für ein Praktikum bereitstellen.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von rotreginak02, 16

Hallo,

  • statt "Sehr geehrte Damen und Herren" ist es besser, den Ansprechpartner heraus zu finden und direkt anzusprechen: "Sehr geehrter Herr X"
  • es widerspricht sich, wenn du schreibst :"über ihre Internetseite bin auf Sie aufmerksam geworden"... und später dann behauptest: "Für Ihr Unternehmen habe ich mich entschieden, weil ich von klein auf immer Fasziniert war, wenn ich an ihrer Filiale vorbeigefahren bin."
  • lass mal die Rechtschreibkorrektur drüber laufen, hier sind so viele Fehler, da müsste man fast alles korrigieren.. achte auf Zeichensetzung und auf Groß-/Kleinschreibung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community