Frage von datisdat, 29

Wie ist der St. Nikolaus-Brauch in der Schweiz, was macht man genau?

Antwort
von adventuredog, 28

Die Aufgaben von Samichlaus, Schmutzli und "Eseli"

Die Chlausfeiern werden in der Regel von drei Personen durchgeführt: Samichlaus, Schmutzli und "Eseli". Als "Eseli" werden die Autofahrer bezeichnet, die Samichlaus und Schmutzli von Ort zu Ort fahren. Hin und wieder ist ein zweiter Schmutzli mit von der Partie. Dabei handelt es sich um Personen, die in Ausbildung sind und deshalb nicht viel sagen.

Samichlaus leitet die Feier. Er ist für den Ablauf, den Inhalt und das Zeitmanagement verantwortlich. In der Regel erzählt er den An-wesenden zu Beginn seines Besuches eine Geschichte, manchmal beendet er die Feier mit einem kurzen Gedicht. Dazwischen kommentiert er die Einträge, die Schmutzli in sein Buch ge-schrieben hat.

Schmutzli beobachtet das Jahr hindurch die Kinder. Alles, was sie schon sehr gut machen, notiert er mit blauer Farbe ins Samichlaus-buch. Alles, was sie bis zum nächsten Besuch besser machen sollten, notiert er mit roter Farbe. Während der Feier erzählt er Samichlaus, was er das Jahr hindurch gesehen und in sein Buch geschrieben hat. Das "Eseli" fährt Samichlaus und Schmutzli mit seinem Privatfahrzeug von Ort zu Ort. Es holt die Geschenke für die Kinder und die Informationen über die Kinder, welche die Eltern im Hauseingang bereitgestellt haben, und bringt sie zum Auto. Hier können Samichlaus und Schmutzli einen kurzen Blick auf den Text werfen und die Gaben in Ruhe im Sack verstauen.

Quelle: http://www.chlaus-zuerich.ch/aufgaben.php

Bitteschön :-)

Antwort
von Samila, 29

St. Nikolaus-Brauch in der Schweiz

google das

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten