Frage von Japaneseguy, 42

Wie ist der Name dieses Phänomens?

Wenn man sich mit einer anderen Person auf einem hoch gelegenem Ort befindet (Felsen, Brücke,...) und plötzlich das Bedürfnis verspürt, die Person zu stoßen. Man tut es nicht, aber der Gedanke kommt manchmal auf. Ich habe das mal in einem Video gesehen und weiß nicht mehr wie man das Phänomen nannte. Es ist nicht das high place phenomen. Danke!

Antwort
von Dahika, 2

Warum willst du denn ein Wort dafür haben? Damit du es in Wikipedia dann nachschlagen kannst?

Das Wort dafür, das ich auch nicht kenne, ist völlig uninteressant. Wichtig ist die Beschreibung des Phänomens. Und die hast du doch gut gegeben.

Kommentar von Japaneseguy ,

Hi, es geht darum weil ich das Video gern wieder finden will. Und der, der es gemacht hat. Er hat eine Serie an interessanter Videos zu Weltraum, Biologie, Psychologie,... Aber ich weiß den Namen nicht mehr. Und ich bin eben neugierig, da will ich schon auch Begriffe zu den Sachen haben ; )

Antwort
von LebenderToter, 24

Hört sich für mich einfach nach Schadenfreude bis hin zu sadistischen Tendenzen an.


Kommentar von Japaneseguy ,

Hi, nein, das hatte nichts damit zutun. Die Erklärung war recht logisch. Und die Personen tun es ja nicht.

Kommentar von LebenderToter ,

Die Personen müssen es ja nicht tun. Die Vorstellung kann bereits eine befriedigende Wirkung erzielen, denn die Intention dahinter ist ja die gleiche.

Oder suchst du explizit nach einem Fachbegriff für eine sadistisch befriedigende Vorstellung bei Felsen und Brücken? :P

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community