Frage von Justin181201, 69

Wie ist der i7 950?

Hi ich mein freund würde sich ein i7 950 hollen laut test kann er bei ein i5 6400 mithalten aber die 70 preis verunsichern mich also hollen oder nicht

Antwort
von Parhalia, 26

Die Core i7 der 900-er Baureihen entstammen der ersten Generation dieser Intelschen Technologie und bedürfen zudem eines kostspieligen Mainboards mit Sockel 1366. 

Verglichen mit aktuellen Prozessoren von Intel ( in Deinem Vergleich der i5-6400 ) entspricht die "IPC" ( Rechenleistung pro Kern & Mhz ) des i7-950 in etwa 50 % dessen, was der i5 - 6400 z.B.  bei Spielen mit etwa 3 Ghz bei 1-4 Threads schafft. Nur unter "synthetischen" Benchmarkbedingungen oder echt gut mit Multithreading skalierenden Anwendungen ( also Spiele eher weniger ) kommt diese CPU wirklich noch auf das Niveau des i5-6400.

Aber davon ab... wenn er für bessgte 70 Euro neben dieser CPU auch das passrnde Mainboard bekommt ( oder bereits besitzt ), so KÖNNTE er noch zugreifen.

Müsste er sich aber das Mainboard auch noch zukaufen, so würde ich eher abraten. Zu alt und ineffizient. Hört man zwar auch von AMDs "FX" , aber hier sind zumindest die CPU-Befehlssätze zumindest auf gleicher Höhe. ( Sockel AM3+ )

Und was z.B. ein AMD FX 8320 ( neu ) teurer ist als der gebrauchte i7-950, das gleicht sich spätestens bei der Anschaffung des Mainboards wieder aus. Und vor allem halt : bei AMD hätte er bei komplettem Neukauf auch mindestens 24 Monate Garantie auf CPU und Board...das hätte er bei einem gebrauchten i7-950 ( unter o.g. Annahme ... Board ist noch nicht vorhanden ) halt nicht.


Kommentar von PaC3R ,

Aber amd ist zum zocken mist, weil die hässlichen module eher serverseitig gebaut sind... Und amds cpu-struktur ist humbug

Kommentar von Parhalia ,

Wenn Du meine Antwort richtig durchgelesen hättest , dann hättest Du erkannt, WORUM es mir dabei geht.

Nicht AMD vs. Intel, sondern ob der Fragesteller überhaupt ein passendes Mainboard für den i7-950 bereits besitzt. So ein "Sockel 1366-Board ist auch gebraucht nicht unbedingt ein "Schnäppchen"... und zudem wie die CPU dann halt "gebraucht"...

Deswegen mein "Wink zu AMD". WENN ich NEU dann gegen wenig Aufpreis oder gar gleich bekäme...."Mainboard UND CPU " .... bevor ich die "Katze im Sack" kaufe, dann für ähnliches Geld lieber ein neues System von AMD.

DENN SO schlecht schneidet selbst ein AMD FX 6300 nicht gegen den i7-950 ab. Ich würde mich daher für einen neuen FX 6300 statt gebrauchter Hardware (gebrauchter  i7-950 + gebrauchtes Mainboard ) umsehen in zumindest naheliegendem Preisgefüge.

Antwort
von dermitdemhund23, 33

Der i7 950 hat mehr Threads, einen höheren Takt und mehr Cache als der i5 6400. Von daher ist der i7 950 sogar besser.

Und was meinst du mit 70 preis?

Antwort
von Yalana, 30

so undeutsch, leider keine verständigung möglich

i5 ausreichend für meiste spiele, aber i7 natürlich um längen besser.

frage, braucht man einen porsche zum einkaufen bei aldi?

oder anders, braucht man einen i7 für standardspiele?

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Wenn der Preis doch ok ist.

Kommentar von Yalana ,

was bedeutet denn, der preis ist ok? das er genausoviel kosten würde, wie ein i5? dann kann man das natürlich machen :)

Kommentar von MrJilly ,

Der i7 950 ist ein Intel Prozessor aus der ersten Gen d.h. Den bekommst du auf EBay schon für 70€

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten