Frage von Lilllllllly, 87

Wie ist der Fachbegriff in der Psychologie für Menschen die immer ihren Willen bekommen müssen, und die mit allem durchkommen,und die sonst total wütend werden?

Mein erster Gedanke war Narzisst, oder Kind? Liege ich da total falsch, was denkt ihr? Kind ist natürlich kein Fachbegriff.. 

und warum sind solche menschen so? studiert hier jemand Psychologie??

mit total wütend werden meine ich richtige Anfälle, heute angreifen, dinge kaputt machen etc..

und was kann man da tun?

Antwort
von imadream, 41

Es sind beides keine psychologischen Fachbegriffe, aber Narzisst passt ganz okay, auch wenn es eher selbstverliebt bedeutet. Ich hoffe ich konnte helfen :).

LG imadream

Antwort
von Sasuke8902, 31

Kontrollsüchtig? :D 

Narzisst passt aber denke ich, auf jeden fall. :)
Ach, ich hasse ja solche Menschen, aber man muss ja mit ihnen klar kommen...

Antwort
von LeMinusmensch, 44

Kind ist wohl weniger ein Fachbegriff dafür Narzisst kommt hin

Antwort
von ilknau, 40

Hallo, Lilly.

Hört sich für mich nach Soziopath an: nach aussen hin freundliche, nette Leute, die jedoch knallhart nur ihre eigenen Ziele verfolgen.

Narzist ist jemand, der in sich selbst verliebt ist - geht auf eine Sagengestalt namens Narzis zurück, lG.

Antwort
von Almuric, 34

Man könnte die Person als Egomanen bezeichnen...

:-) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community