Frage von 94hallo94, 41

Wie ist der deutsche Bund staatstheoretisch einzuordnen?

Expertenantwort
von ArnoldBentheim, Community-Experte für Geschichte & Politik, 20

Staatstheoretisch? Nun, der Deutsche Bund war ein "Staatenbund".

Die zentralen Organe dieses Staatenbundes waren der "Bundestag" und der "Engere Rat". Der "Bundestag" bestand aus den Gesandten der Regierungen der Mitgliedsstaaten. Der "Engere Rat" war gewissermaßen das Exekutivorgan des Bundes, bestand aus 17 Gesandten von Mitgliedsstaaten; sein Präsidium, seinen Vorstand stellte das Kaiserreich Österreich.

MfG

Arnold

Antwort
von Minilexikon, 28

Der deutsche Bund bestand aus Einzelstaaten, die alle autark waren und somit ihre eigenen Gesetze verabschiedeten und an kontrollierten Außengrenzen Zölle erhoben.

Die Staaten waren, soweit ich weiß, größtenteils, wenn nicht sogar gänzlich, Monarchien (meistens Fürsten- und Herzogtümer).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community