Frage von shellysykee, 49

Wie ist der Beruf “notfallsanitäter“ zu verstehen?

Antwort
von hameder, 17

im Gegensatz zum Rettungssanitäter (520 Stunden Ausbildung) und dem Rettungsassistenten (wurde von 1989 bis 2013 mit 2-jähriger Ausbildungszeit angeboten),  durchläuft der Notfallsanitäter nun eine 3-jährige Ausbildungszeit.

Nach dem Staatsexamen stellt der NotSan die höchste nichtärztliche
medizinische Qualifikationsstufe dar und hat weitreichende
notfallmedizinische Befugnisse wie die Gabe von Medikamenten und notfallmedizinisch nötige Eingriffe.

Der Notfallsanitäter hat also den bis 3013 ausgebildeten Rettungsassistenten abgelöst und ist praktisch der Chef auf dem Rettungswagen.

Infos unter www.rdsm.de

Kommentar von shellysykee ,

Danke sehr :)

Antwort
von compu60, 27

Lies hier.    http://www.notfallsanitaeter-aktuell.de/

Antwort
von user8787, 37

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Notfallsanitäter

:o)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten