Frage von superproducer, 103

Wie ist der Ablauf, wenn man eine App Idee hat aber keine Zeit für die Programmierung, also was gibt es für Strategien und welche Mittel sind nötig?

Antwort
von bensenbenzol, 33

Hi!

Ich kenne deine Idee nun nicht - aber ich würde dir empfehlen, bevor du viel Geld in die Entwicklung einer App investiert die dann vielleicht doch nicht so viel einbringt wie du dir erhoffst, das ganze erstmal "Lean Startup"-like anzugehen.

Bau dir erstmal einen MVP (Minimum viable product). So kannst du die Idee mit einer kleinen Nutzergruppe testen und Feedback einholen. 

Wenn das positiv ist und dich in deiner Idee bestätigt, kannst du über die App Programmierung nachdenken. Den MVP kannst du mit einem App Baukasten bauen und in die Stores für kleines Geld (< 100 € mit allem) bringen. 

Online Plattformen wie oDesk rate ich dir nicht, wenn du nicht erfahren bist damit. 

Kommentar von superproducer ,

Hi, danke für die Antwort. Eignen sich Baukastenapps auch wenn man auf verschiedene Sensoren im device zugreifen möchte, wie zB gps? Und welche könntest du empfehlen?

Kommentar von bensenbenzol ,

Empfehlen kann ich dir http://appyourself.net

Auf manche Device Feature kann man zugreifen. 

Antwort
von MalNachgedacht, 33

Eine App muss programmiert werden - wenn Du das nicht machen kannst (mangels Zeit oder Know how) muß es wohl ein anderer machen.

Der wird im alllgemeinen Geld für seine Arbeit sehen wollen - außer deine Idee wäre so genial der sich auf eine Beteiligung an den Gewinnen aus der App einläßt.

Wenn die Idee allerdings so super wäre dann besteht akut die Gefahr, dass der angeheuerte Programmierer deine Idee alleine umsetzt.

Es ist schon extrem hilfreich wenn man zumindest ein bisschen programmieren kann - erstens kann man dann den Aufwand besser abschätzen und eventuell die "geheime" Killerfunktion selbst implementierenw während das "Drum herum" Auftragsprogrammierer entwickeln.

So kann man dann (im Idealfall) sicherstellen, dass die die eigentliche Idee der App gar nicht zu kennen brauchen...

Antwort
von KingTamino, 68

Tja, du könntest deine "Idee" verkaufen an App Entwickler

Wobei ich persönlich eher das Gefühl habe, dass du keine Ahnung hast von der App Programmierung...

Von der Thematik allgemein vermutlich auch nicht oder?
Also den Ablauf der Software-Entwicklung, was eigentlich zumindest rudimentär bei jeder Ausbildung mit angesprochen wird.

Kommentar von superproducer ,

Welche Plattformen gibt's dafür?

Kommentar von superproducer ,

Ein mindmap zum ui/ux exestiert bereits so halbwegs.

Kommentar von MalNachgedacht ,

doppelt 

Kommentar von HantelHannes ,

Wäre mir neu, das in der Ausbildung als Koch, solche Dinge angesprochen werden. Du kennst doch seine/ihre Ausbildung nicht.

Antwort
von Masterman431, 67

Eine App zu programmieren, ohne sie zu programmieren wird sich als recht schwierig herausstellen.

Kommentar von superproducer ,

Ich dachte vielleicht an oDesk, habe allerdings keine Erfahrungen im online business

Kommentar von superproducer ,

Konstruktives feedback anyone?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community