Frage von dosenman, 59

Wie ist der Ablauf von Polizei?

Hi also die Frage is doof gestellt :) Ich würde gern Polizist werden, bin in der 11 Klasse eines Gymnasiums also keine BBS oder so in Niedersachsen Jz wollte ich fragen wo und wie ich mich bewerben muss und was auf mich zukommen wird. LG dosenmann :D

PS: würde gern zur Hundestaffel,weiß nicht,ob das ein gravierender Unterschied ist

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sirius66, Community-Experte für Polizei, 33

Die Frage ist wirklich doof gestellt.

Ist das ein G8 oder G9 Gymnasium? Wenn du nächstes Jahr fertig wirst, bist du spät dran. 30.11. ist Bewerbungsschluss für 2017.

Du musst dich bei der Landespolizei Niedersachsen bewerben.

Auf dich zu kommt die schwere Hürde einer frist- und formgerechten Bewerbung. Wenn du das schaffst und alle Voraussetzungen erfüllst, wirst du zum EAV eingeladen.

Hundestaffel ist theoretisch möglich, praktisch aber zunächst völlig unwichtig.

JEDE Landespolizei hat ihre eigene Homepage, wo man die Voraussetzungen, Bewerbungsfristen, Einstellungstermine, Bewerbungsformulare und Inhalte des Eignungstestes nachlesen kann.

Für Lese-Schwierigkeiten gibt es ein Erklärviedeo. Ich finde immer, wer nicht soweit selbst suchen kann, hat sich eig. schon selbst disqualifiziert.

http://www.polizei-studium.de/startseite.html

Gruß S.

Kommentar von Sirius66 ,

Was soll überhaupt der Rechtspfleger in deinen Themen? Das ist komplett was anderes und hat mit Polizei nichts zu tun.

Gruß S.

Kommentar von dosenman ,

Also wie schon angedeutet,ich habe überhaupt keine Erfahrung in Richtung sowas. Hab nur den Begriff mal gehört, und mir wurde gesagt,dass das auch was wichtiges ist und ich es  miteinbringen kann =D.

Kommentar von Sirius66 ,

Mit einbringen? Wo rein denn? In deine Bewerbung? Das solltest du lieber lassen.

Rechtspfleger wird man, wenn man im Bereich Justiz ein Studium im Gehobenen Dienst macht. Es ist sozusagen der "kleine Richter". Was ganz anderes als Polizei.

Gruß S.

Kommentar von dosenman ,

Oh ich doofer :D

Oke also bei meinem Kumpel is es anders, wir wollen beide Polizist werden. er geht auf eine IGS und geht auch in die 11. wir haben beide überlegt,dass wenn er sein normales Abbi nicht schafft,dass er dann in Richtung Polizei-Studium tendieren kann. Aber muss man da irgendwie aufner BBS oder wie ist denn das ?! Welchen Abschluss braucht er ? 

Kommentar von Sirius66 ,

Wenn man 11 Schuljahre auf einem G8 oder 12 auf einem G9 Oberstufenzweig hat, hat man den theoretischen Teil einer Fachhochschulreife. Für den praktischen Teil muss man noch ein Jahrespraktikum, FSJ/FÖJ/BFD machen.

Gruß S.

Antwort
von Archimedes777, 20

Das Forum wird Dir bei Deiner Beruflichen Entwicklung nicht helfen können,selbst ist der Mann.Von Deiner Initiative hängt es ab ob Du Deinen "Traumjob" bekommst oder nicht.Viel Glück!Archimedes777!

Antwort
von poldiac, 29

Kann jetzt nur für NRW sprechen, aber so viel anders wird's wohl in Niedersachen nicht sein.

Du brauchst mindestens das Fachabi + Rettungsschwimmer + Deutsches Sportabzeichen. Wenn Du keine gesundheitlichen Einschränkungen hast, dann wirst vor Ort zu einem Einstellungstest eingeladen, wo Gespräche, Tests und Deine Gesundheit geprüft wird. Bekommst dann irgendwann das Ergebnis. Bewerben solltest Dich mind. 1 Jahr vor Ausbildungsbeginn.

Kommentar von Sirius66 ,

Niedersachsen unterscheidet sich sehr deutlich vom Rest der Republik.

  • Niedersachsen bietet Einstiegsmöglichkeiten ab MR für nahezu alle Bildungsabschlüsse.
  • Niedersachsen bietet Wege ab FOS an und hat dafür reservierte Plätze an den Oberschulen
  • auch für Teil FHR (= praktisch und theoretisch) gibt es polizeigelenkte Einstiege
  • Niedersachsen fordert weder Sport- noch Schwimmabzeichen. Wer es dennoch vorweisen kann, bekommt einen Extra Rankingpunkt.
  • Niedersachsen testet die Fitness nur im Coopertest. Kein BelastungsEKG
  • Niedersachsen hat 2 Einstellungstermine. April und Oktober

Gruß S.

Antwort
von Archimedes777, 16

Am besten selber bei der zuständigen Behörde erkundigen.Bewerbungsschreiben hin schicken ,und im Internet mal ein bischen rum stoebern.Mit freundlichen Grüßen Arhimedes777!

Kommentar von Sirius66 ,

Nee - wieder so ein Halbwissen-Rat.

Eine nicht frist- und formgerechte Bewerbung wird unbesehen zurück geschickt. Ein noch so schickes Bewerbungsschreiben in einer hochwertigen Mappe ist ausdrücklich NICHT erwünscht.

Es ist eine Bewerbung für Beamtenlaufbahn, die strengen Regeln unterliegt. JEDE Bewerbung muss gleich sein und darf nur aus den geforderten Unterlagen und vorgegebenen Formularen bestehen.

Gruß S.

Antwort
von AliyaKh, 19

Schau doch auf die Webseite von denen nach. Da war was mit Karriere Polizei 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community