Frage von jojojonas1199, 67

Wie ist den der Wiederverkaufswert von einen PC?

Wenn ich mir theoretisch einen sagen wir mal 8000 Euro PC bei MifCom bestelle. Wie viel kann dann zb auf EBay dafür verlangen wenn ich ihn nie benutzt habe. Da ich von Macs weis da die ja einen eigentlich ziemlich hohen wieder verkaufswert haben wollt ich jetzt mal aus interesse wissen wie das bei Windows Computern ist.

Schon mal danke für alle Antworten!

Antwort
von marcussummer, 67

Da gibt es ganz sicher keine Berechnungsformel. Übrigens auch für Macs nicht. 

Bei Ebay kannst du einen dir genehmen Preis fordern und wirst dann sehen, ob die Interessenten bereit sind, den zu zahlen. Wenn sie einen vergleichbaren Rechner woanders billiger kriegen, werden sie deinen nicht nehmen. Du kannst dich an vergleichbaren Angeboten orientieren, musst du aber nicht.

Generell hängt der allgemeine Wertverlust davon ab, wie viel technische Innovation auf den Markt gekommen ist, seit du deinen Rechner gekauft hast und was für neue, vielleicht leistungsfähigere Komponenten jetzt üblich sind - vielleicht sogar bei günstigerem Preis.

Antwort
von Denno2015, 66

Du kannst Mac nicht mit PC vergleichen.
PC's verlieren sehr schnell an wert. Man spricht von 1/3 des original Preises.

Kommentar von jojojonas1199 ,

ok DANKE

Kommentar von marcussummer ,

Ein Drittel? Wie kommst du denn auf so einen pauschalen Wert? Das hängt von so vielen Faktoren ab... Wenn der Rechner erst einen Monat alt ist, dann kriegst du sicher auch mehr. Wenn der Rechner zehn Jahre alt ist, dann wirst du ihn eventuell gar nicht los.

Kommentar von TriVe ,

Der Faktor kommt bei neueren Geräten ziemlich gut hin. Natürlich kann man das nicht pauschalisieren, ist aber ein guter Richtwert.

Expertenantwort
von SpitfireMKIIFan, Community-Experte für Computer, 37

Wenn du einen Orignal verpackten mifcom-PC mit aktuellen technischen Stand für 8000€ hast, kannst du ihn für 6000-7000€ wieder verkaufen. Mehr ist die HArdware bei mifcom fast nie wert.

Kommentar von Roderic ,

Das ist utopisch. Niemand wird für einen gebrauchten PC von einem Privatverkäufer auch nur annähernd so viel bezahlen.

Und wenn der PC noch so High End ist und 0km aufm Tacho hat ;-)

Kommentar von SpitfireMKIIFan ,

Wenn er 0km aufm Tacho hat, ist er neuwertig ;)

Antwort
von TriVe, 53

Man muss nur den passenden Deppen finden. Bei normalen PCs ist der Wiederverkaufswert nicht so hoch wie bei Apple-Produkten. 

Niemand der soviel ausgeben würde, würde nicht die katze im Sack bei Ebay kaufen. 

Expertenantwort
von Roderic, Community-Experte für Windows, 20

Du kannst so viel verlangen, wie du willst...

...wenn du einen Käufer findest ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community