Frage von LibertyMRC, 33

Wie ist das Wetter meist anfang Mai an der Nordsee?

hat jemand Erfahrung wie das wetter dort anfang mai ist richtung (Büsum, Friedrichskoog und st. Peter Ording) Kann man da eine wattwanderung schon Barfuss mitmachen oder ist es noch zu kalt um die zeit?

Antwort
von Nordseefan, 5

An der Küste ist das Wetter oft besser als weiter im Binnenland. (noch besser ist es auf den Inseln)

Der Wattboden kann, wenn länger die Sonne draufscheint auch im Mai schon warm genug zuj barfußlaufen sein. Wenn allerdigs schietwetter ist dann ist er noch recht kühl. Was, wenn man abegehärtet ist auch nicht sooo schlimm ist. Aber nur wenn man ständig läuft. Da man aber bei Wattwanderungen ob der Erklärungen auch öfter mal rumsteht kann es schon recht kühl werden.

Gummistiefel sind  nur bei festem Sandwatt eine Alternative. Im Schlickwatt bleiben die Stiefel nämlich gerne mal stecken....

Antwort
von NicoleBo, 17

Ich wohne in der Nähe von büsum und es ist jetzt schon ziemlich warm, nur der Wind ist natürlich da, deswegen wird es etwas kälter am Strand etc.

Antwort
von Pilotflying, 13

Das hängt von Dir ab. Der eine läuft im Mai problemlos Barfuß durch Watt und ist fit und gesund - der andere hat am nächsten Tag ne Lungenentzündung. 

Antwort
von Blacklight030, 23

Als Junge von der Küste würde ich mich nicht fragen, ob es auch mit Gummistiefeln geht, das ist nicht ungefährlich

Kommentar von Kuestenflieger ,

dor löppt man barfoot .

Kommentar von Blacklight030 ,

Genau...wenn man nicht stecken bleiben will

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community