Frage von shokmuzikk, 89

Wie ist das Verhältnis zwischen ISIS und anderen Terror Organisationen?

Da ich gehört habe, dass Al Qaida mit seinen ableger Al-Nusra die ISIS bekämpft, sowie die Taliban in Afghanistan und die Hamas im Gaza wollte ich mal wissen:

  1. Warum ist das so?

  2. Wie verhalten sich andere Organisationen bei diesem Streit?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von webschamane, 37

Der IS stammt aus dem Nachspiel der amerikanischen Invasion aus dem Irak und dem ehemaligen irakischen Offizier al-Bagdadi. Mit dem Ausbruch des Konflikts in Syrien, hat er einen seiner fähigsten Kommandeure al-Junali nach Syrien geschickt um einen entsprechenden Ableger zu bilden, die Al-Nusra Front.

Nachdem Erfolg der Operation wollte al-Bagdadi die Lorbeeren einstreichen und hat die entstehende Gruppe als ISIS unter seinem Kommando bezeichnet, das fand al-Junali gar nicht lustig und hat sich unabhängig erklärt.

Als Resultat haben sich beide an ihren "Paten" al Zawahiri von Al-Quaida gewannt und versuchen jetzt die gegenseitigen Einflussgebiete abzustecken.


Antwort
von JBEZorg, 23

1.Nur weil sie alle Islamisten sind heisst es nicht, dass sie alle Ideologie und Ansichten teilen.

Es gibt auch schilct un dergreifend Konkurrenz um Gelder, dei von den Gelgebern kommen und das "Geld" das man erbeutet. Wer mehr Ölquellen erobert kann auch mehr Öl verkaufen.

2.Genauso. Jeder ist sich selbst der Nächste.

Antwort
von Mark1616, 26

Zum Verhältnis der versch. Organisationen zueinander: http://i.imgur.com/F0TziWO.jpg

Antwort
von ArbeitsFreude, 12

Oh, das ist ein sehr freundschaftliches Verhältnis:

weil die jeweils ja alle wissen, dass sie als Märtyrer in den Himmel kommen, schießen sie sich gegenseitig da hin. D.h. sie bringen sich gegenseitig um und treffen sich dann alle im Paradies wieder, wo sie ja mit Sicherheit hinkommen!

Andere Organisationen dürfen auch alle mitmachen - Dann gibt's noch mehr Märtyrer für den wahren Glauben und jedem ist gedient!

Sorry, ich weiß: Man sollte nur ernst gemeinte Antworten geben - aber jetzt konnte ich mich einfach nicht beherrschen...:(

Antwort
von Ertugrul97, 23

All diese Organisationen sollen sofort verschwinden, egal wie die Zueinander stehen. Also bitte das nächste mal das nicht unter dem Thema "Islam" eintragen, denn für mich ist keiner von denen ein Muslim und sie werden das Paradis nicht bekommen.

Kommentar von earnest ,

Ertugrul, nicht DU entscheidest über die Themen. 

Und nach alledem, was ich bisher von dir gelesen habe, finde ich das auch gut so.

Kommentar von Ertugrul97 ,

Es ist meine Meinung zu sagen, das diese schrecklichen Menschen nicht zum Islam gehören, das ist so und bleibt auch so.

Antwort
von earnest, 52

Wo hast du das denn gehört?

Kommentar von shokmuzikk ,

Internet kannst du dir durchlesen

Kommentar von earnest ,

Na, DAS ist aber eine informative Nachricht ... 

;-))

Antwort
von josef050153, 4

Sie leben in kriegerischer Koexistenz.

Der IS behauptet ja den einzig wahren Islam zu vertreten, was andere aus leicht nachvollziehbaren gründen nicht so sehen.

Andere Terrororganisationen sind entweder auf der einen oder der anderen Seite.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community