Frage von FuerstVerres, 34

Wie ist das Verhältnis von Kirche und Adel in der Gegenwart?

Antwort
von stubenkuecken, 16

Bei den kirchlichen Nebenorganisationen sind die höheren Posten nur vom Adel besetzt, siehe Malteser.

Antwort
von EdnaImmers, 25

Mal gut, dann wieder besser und ab und zu mal schlecht! 

Weißt Du doch selbst am Besten ,  Fürst V

Antwort
von Mignon2, 17

Das Verhältnis ist so wie mit der Gesamtbevölkerung. Der eine ist Mitglied einer Glaubensgemeinschaft, ein anderer nicht.

Antwort
von authumbla, 12

Weder Adel noch Kirch haben in der Gegenwart in Deutschland viel zu melden. Das war in der Vergangenheit natürlich anders. Mal war die Kirche an der Dreh, mal der Adel. Es ging immer um Macht und Geld.

Heute hat die Kirche durch die Kirchensteuer und ihre Besitztümer immernoch reichlich, der Adel immerhin noch seine Besitztümer... aber der eine kann dem anderen heutzutage nichts mehr wegnehmen, also koexistieren sie friedlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community