Frage von Ilka11, 62

Wie ist das Verhältnis einer Frau zu der Stiefmutter ihres Ehemannes definiert, Schwägerschaft ersten Grades?

Antwort
von Allexandra0809, 59

Das hat nichts mit Schwägerin zu tun, das ist die Schwiegermutter, in diesem Fall dann die Stiefschwiegermutter.

Kommentar von Ilka11 ,

Das weiß ich aber ich muss rausfinden, ob die beiden in einem Verwandschaftsverhältnis stehen bzw einer angeheirateten Verwandtschaft(Schwägerschaft) und zu welchem Grad...

Kommentar von Allexandra0809 ,

Was hast Du mit Deiner Schwägerschaft? Das hat mit Schwägerin nichts zu tun. Eine Schwägerin wäre ja die  Schwester Deines Mannes. Hier geht es aber um die (Stief)mutter.

Kommentar von Ilka11 ,

nein als Schwägerschaft bezeichnet man einfach nur angeheiratete Verwandschaft. Ein Stiefkind ist beispielsweise auch mit der Stiefmutter verschwägert ersten Grades.

Antwort
von affenzaehnchen, 25

Laut § 1590 BGB besteht eine Schwägerschaft im Rechtssinne nur zwischen dem Ehegatten und den (Bluts-)Verwandten des anderen Ehegatten. 

<- gar keine Schwägerschaft, da die Stiefmutter keine Blutsverwandte ist? 

Antwort
von TrudiMeier, 49

Stiefschwiegermutter?

Antwort
von Akka2323, 62

Stiefschwiegermutter

Kommentar von Ilka11 ,

Ich meinte, wie das Verhältnis ist. Ist die Frau mit ihrer Stiefschwiegermutter verschwägert? und zu welchem Grad?

Kommentar von TrudiMeier ,

Genaugenommen nichts von alledem, denn sie ist mit dem Ehemann nicht verwandt. Sie hat nur zufällig dessen Vater geheiratet.

Kommentar von Ilka11 ,

aber dann besteht doch eine angeheiratete Verwandschaft( =Schwägerschaft) oder nicht? Bei Google finde ich leider nichts:(

Antwort
von VanessaKatrin27, 46

was ist das denn für ne frage lmao

Kommentar von Ilka11 ,

Ich muss Schwägerschaftsgrade für mein Studium lernen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten