Wie ist das Samsung Galaxy J5/ Könntet Ihr mir bitte einige Vor- und Nachteile auflisten (also die, die Erfahrungen mit dem Handy haben)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vorteile:
-Gute Kamera
-Gutes Display
-Gute Akkulaufzeit

Nachteile:
-schlechte Performance(nur Quad Core mit 1,2ghz, Touchwizz-Ui extrem recourcenhungrig und somit ruckelig)
-Ziemlich schlechte Verarbeitung (Bei meinem Testgerät hat sich noch 1 Monat der Akkudeckel gelöst und der Homebutton wackelte)

Schau dich lieber nach einem anderen Produkt um, beispielsweise dem Huawei P8 lite.
Dieses hat eine gleich gute Kamera, ist viel besser verarbeitet, hat eine viel bessere Performance und läuft flüssiger. Einziger Nachteil: Die Akkulaufzeit ist nicht so gut wie beim J5, aber immer noch ausreichend.

Nun zur anderen Antwort:
Die Themes kann man bei nahezu jedem Hersteller anpassen, nicht nur bei Samsung. Bei Huawei kann man zB aus über 150 verschiedenen Themes auswählen, nicht nur aus 10, wie bei Samsung. Über den Google Play Store verfügbar auch jede UI, egal von welchem Hersteller.

Hallo freegy,

das Galaxy J5 kommt in sämtlichen Tests ziemlich gut weg. Besonders positiv hervorgehoben werden das helle und kontrastreiche Display, der wechselbare Akku mit Ausdauer und der Speicherkartenslot, der ja bei den aktuellen Topmodellen immer mehr verschwindet. Verbaut wurde de Snapdragon 400/410 von Qualcomm und mit 1,5 GB RAM rattert das Smartphone ganz gut. Die meisten Spiele laufen ohne Probleme, aber ein Zockerhandy ist das J5 nicht. Ziemlich dünn bemessen, ist auch der interne Speicher mit 8 GB. Da bleiben nur 4,65 GB übrig. Klar kannst Du diesen mittels MicroSD-Karte auf bis zu 200 GB erweitern, leider lassen sich mit Androids Lollipop bekanntermaßen Apps nicht immer so leicht verschieben. Der Akku kann sich aber sehen lassen. Bei intensiver Nutzung hält er knapp über 11 Stunden, bei geringer Nutzung bis zu 35 Stunden. Wenn Dir das nicht reicht, kannst Du Dir auch einen Wechselakku zulegen. Ein Ultra-Energiesparmodus, bei dem Funktionen und Farbe runtergefahren werden, wird alles aus dem Akku herausgekitzelt. Die Kamera knipst mit 13 Megapixel. Bei Tageslicht sind die Bilder leicht unscharf und verrauscht. Mit Belichtung wird das aber besser. In der Dunkelheit sorgt der Blitz für brauchbare Aufnahmen. Für den Preis von 170 Euro ist es aber ein solides Smartphone, das mit anderen Modellen durchaus mithalten kann. Hierbei kommt es natürlich auch immer stark auf die persönlichen Wünsche bei einem Smartphone an. 

Ich hoffe, ich konnte Dir damit erst einmal weiterhelfen.

Dein Team von DeinHandy

Ich have das Handy selber und es ist eirklich gut,nur zu emofehlen. Ich hab ein Vorteil und einen Nachteil fpr dich: Vorteil:In den Einstellungen gibt es die Taste "Themes". Hier kannst du ein Theme auswählen z.b. Pink:da ist halt alles Pink,und bestimmte Apps z.b. Kamera und so sehen anders aus. Nachteil:es gibt keinen Musik player also wo man die Gespeicherte Musik abspielen kann. Es gibt aber so viele auf Google play Store deshalb finde ich es nicht so schlimm. Und ein Paar Tipps: Für Widgets musst du einfach im Startbildschirm auf eine Leere Fläche gedrückt halten. Falls du noch ein paar fragen zu dem Handy hast frag mich übrigens es gibt in Läden zb H und M keune Hüllen für das Handy aber auf Amazon schon also

Kommentar von Snapphanar
21.03.2016, 13:37

Sei nicht beleidigt, aber du hast keine Ahnung

0
Kommentar von rofelcoppter
21.03.2016, 13:40

das mit widgets kann jedes Android handy aber ganz im ernst viel Ahnung hast du nicht wirklich und deine Rechtschreibung ist nicht gerade schön

0
Kommentar von Snapphanar
21.03.2016, 13:44

@rofelcoppter Danke;), sehe ich auch so...

0

Was möchtest Du wissen?