Wie ist das momentan mit den Grenzkontrollen nach österreich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo!

Ich wohne in der Nähe der Grenze zu Bayern in Tirol und kann dir sagen, dass sie wahrscheinlich nur die Reisepässe und sonstige (Reise-) Dokumente kontrollieren. An der Grenze Garmisch-Partenkirchen/Mittenwald – Scharnitz gibt es so weit ich weiß (noch) keine Grenzkontrollen, an der Grenze bei Kufstein jedoch schon. Dort gibt es auch oft Stau, also plant mindestens 1 Stunde mehr Reisezeit ein. Auch an der Grenze bei Salzburg sollte man mindestens 1 Stunde mehr einplanen. An der Grenze bei Passau zu Oberösterreich gibt es, soweit ich weiß, nicht oder nur relativ wenig Stau. Informiere dich einfach unter www.bmi.gv.at für die aktuellsten Informationen zu den Grenzkontrollen. Es könnte aber auch sein, dass die Polizisten das Gepäck von euch kurz durchsuchen, aber das ist eher unwahrscheinlich, da dies viel zu lange dauern würde.

Wünsche dir noch eine schöne Reise in mein Heimatland und liebe Grüße,

Chrissi2004

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meistens werden Pässe, bei Reisebusse oft auch nur der Pass des Busfahres und des Lehrers kontrolliert und ihr dürft weiterfahren.

Besonders von Deutschland nach Österreich ist das oft kein Problem, da ja die Flüchtlingsbewegungen, die der Grund für die Grenzkontrollen sind in die andere Richtung stattfinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man gegen die Gesetze verstößt, kann es immer passieren, dass man erwischt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Klassen Lage würde ich keine Drogen nehmen! Sonst ist es o. k.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?