Wie ist das möglich oder ist das fake - Schwerkraft?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo!

Dann nimmt die Schwerkraft sicherlich zu, desto weiter außen man ist bzw. desto tiefer man die Leiter hinunter schwebt.

Tut sie aber so minimal dass es nicht diesen Effekt haben kann.  Bemühe mal die Physik - aus dem Kopf : 

Die Abnahme der Schwerkraft ist dem Quadrat der Entfernung umgekehrt proportional. 

Da ist eindeutig getrickst worden. Das kann so einfach nicht sein. 

Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RaceShafter
08.11.2015, 22:28

Danke für die Antwort, dir auch 👍🏼

1

Kommt das durch die Drehung? 

Ja. Man kann Schwerkraft durch Fliehkraft simulieren. 

Egal wie stark die Drehung ist, sowas spielt doch keine Rolle im All oder nicht?

Fliehkraft gibt es auch im All.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar funktioniert das durch die Rotation, der gesamte Film basiert auf physikalischen Gegebenheiten, eine der coolsten Eigenschaften ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RaceShafter
07.11.2015, 19:43

Also doch durch die Drehung (Rotation).. Dann nimmt die Schwerkraft sicherlich zu, desto weiter außen man ist bzw. desto tiefer man die Leiter hinunter schwebt.

0
Kommentar von Crones
07.11.2015, 19:51

Jop

0

Sie waren auch auf der Erde, der Film wurde nicht im All oder auf einem andrem Planeten gedreht.... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RaceShafter
07.11.2015, 19:40

Ja ich weiß. Ich meine ja im Film. Wie ist es IM FILM möglich, dass sie hinunterschweben und dann laufen? Dass das nicht im All ist ist klar. Aber es soll das All darstellen.

0
Kommentar von RaceShafter
07.11.2015, 19:45

Ist ja kein Filmfehler.

0

Der Boden könnte aus Eisen sein und er könnte elektromagnetische Schuhe an haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RaceShafter
07.11.2015, 19:45

😄 Ja das könnte sein

0