Frage von Christin2612, 56

Wann muss ich in die Pillenpause gehen?

Hallo zusamnen Ich bin kurz davor meine periode zu bekomnen (am 24.03) aber ich weiß nicht wann ich diese pillenpause machen sollte ich verstehe das gar nicht. Soll ich sie dann ab heute machen oder wie ist das? Danke im vorraus

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & Verhuetung, 4

Hallo Christin2612

Du nimmst die Pille 21 Tage lang (einen ganzen Blister) dann machst du 7 Tage Pause und beginnst am 8. Tag wieder mit der1. Pille des nächsten Blisters unabhängig davon ob du eine Blutung (nicht Periode) hattest oder ob sie noch anhält.

Jede 1. Pille eines jeden Blisters nimmst du immer am gleichen Wochentag.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von Allyluna, 43

Hallo Christin 2612,

ich gehe mal davon aus, dass Du die Pille erst mit diesem Blister begonnen hast, oder? Dann weißt Du eigentlich gar nicht, wann genau Deine Abbruchblutung kommt. Üblicherweise erfolgt diese Blutung 2 - 3 Tage nach Einnahme der letzten Pille.

Weiterhin gehe ich davon aus, dass Du eine "normale" Kombipille verschrieben bekommen hast mit 21 Tabletten (oder hast Du z.B. eine 24+4-Variante?).

Somit nimmst Du die 21 Pillen aus dem Blister, machst dann 7 Tage Pause. In dieser Pause sollte für gewöhnlich eine Abbruchblutung erfolgen. Nach den 7 Tagen Pause beginnst Du mit dem nächsten Blister - unabhängig davon, ob die Blutung noch anhält oder überhaupt stattgefunden hat.

Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig weiterhelfen.

Kommentar von Christin2612 ,

Nein. Das ist schon mein zweiter/zweites (?) blister. Habe ich aber erst vor 5 tagen angefangen. Soll ich jetzt einfach die pille weiterhin nehmen bis der/die/das blister leer ist oder wie?

Kommentar von Allyluna ,

Ich glaube, Du hast keinen Ahnung, was Du Dir da eigentlich für einen Hormoncocktail einwirfst und was Du damit im Körper bewirkst!

Wieso kommst Du auf die Idee, Du müsstest in zwei Tagen Deine Blutung bekommen, wenn Du doch mitten im Blister bist?? Das ist Unfug!

Deiner Aussage entnehme ich jetzt mal, dass Du einfach den zweiten Blister an den ersten ohne Pause angehängt hast, richtig? Weil Du in dem Glauben warst, Deine Blutung sei ja ohnehin noch nicht fällig... oder?

Wenn meine Annahme so richtig ist, dann

1. Lass Dich bitte nochmal ganz dringend und ausführlich von Deinem Frauenarzt zur Wirkungsweise der Pille beraten

2. Lies den Beipackzettel!!

3. Vergiss Deinen bisherigen Zyklus - Du befindest Dich nun in einem künstlichen Zyklus, der davon abhängig ist, wann Du die Pillenpause machst.

4. Wenn Du die letzte Pause ausgelassen hast, kannst Du jetzt theoretisch Pause machen, wann Du möchtest - wichtig hier: Du nimmst überhaupt eine "normale" einphasige Kombipille, die auch für den Langzeitzyklus geeignet ist.

5. Beginne nach 7 Tagen Pause wieder mit der Pilleneinnahme.

6. Zwischen zwei Pillenpausen müssen mindestens 14 fehlerfreie Einnahmetage liegen.

Kommentar von HelpfulMasked ,

Schrecklich... wer klärt denn hier auf? Wo sind die Eltern?

Kommentar von Allyluna ,

Tja... so lange die Pille so bedenkenlos eingeworfen wird wie Smarties... und fast so leicht erhältlich ist...

Kommentar von Christin2612 ,

Dankeschön. Ich wusste bis vor kurzem ja nicht mal dass ich eine pillenpause machen muss da mur das beim frauenarzt auch nicht erzählt wurde. Das habe ich erst von meiner schwester erfahren

Kommentar von HelpfulMasked ,

Ich bin mir ziemlich sicher das du aber auch nicht sonderlich nachgefragt hast, oder?

Kommentar von Christin2612 ,

Ich dachte mir dass die frauenärztin mir alles wichtige erklärt hat und dann war das thema eigentlich für mich erledigt. Wieso sollte ich dann noch weiter nachfragen? Und vorallem was??

Kommentar von Allyluna ,

Ganz wichtig ist jetzt erstmal, dass Du klärst, WAS für eine Pille Du eigentlich nimmst und ob sie für einen Langzeitzyklus geeignet ist. Dafür kannst Du entweder (wie gesagt) in der Packungsbeilage nachsehen oder beim Frauenarzt anrufen. Ggf. "musst" Du nämlich überhaupt keine Pause machen (bzw. nur selten), wenn Du "kopfmäßig" auch auf Tante Rosa verzichten kannst...

Und dann, bitte, bitte, mach Dich schlau, was Du mit der Pille überhaupt anstellst. Es ist doch WICHTIG, was mit Deinem Körper passiert!

Kommentar von Christin2612 ,

Habe jetzt die mutter meines freundes gefragt sie ist krankenschwester und kennt sich mit sowas aus. Sie hat mir gesagt dass ich den streifen leer machen und dann mit pillenpause anfangen soll

Kommentar von Allyluna ,

O.k. - dann hast Du also eine ganz "normale" Pille.

Aber lies Dir trotzdem den Beipackzettel aufmerksam durch - der ist nicht umsonst in jeder Packung dabei und sagt viel mehr, als nur die Nebenwirkungen! Er gibt auch Hinweise, wie zu verfahren ist, wenn man mal eine Pille vergessen hat, in welchem Zeitraum man sie nachnehmen kann, inwiefern auf Wechselwirkungen zu achten ist und was man machen muss, wenn man mit Erbrechen und Durchfall zu kämpfen hat - und noch vieles mehr....

Antwort
von Bambina555, 56

Du nimmst das Blister durch und anschließend 7 Tage lang Pillenpause bevor du mit dem neuen Blister beginnst. Deine Periode wird sich der Pille anpassen.

Kommentar von HelpfulMasked ,

Falsch - man hat keine Periode mehr wenn man die Pille nimmt. Die Blutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode rein gar nichts zu tun.

Kommentar von Bambina555 ,

Dann ist es eine "Art Periode" bzw einfach eine Blutung. Du wirst allerdings trotzdem beim Frauenarzt nach deiner letzten Periode gefragt also macht es nicht wirklich einen Unterschied als was du die monatliche Blutung bezeichnest. War hier ja auch nicht die Frage.

Kommentar von HelpfulMasked ,

Es macht faktisch aber trotzdem einen Unterschied. Eine Periode ist unter Pilleneinnahme unmöglich. Und da hier viel Unwissen - wie durch dich auch - verbreitet wird, werden das auch weiterhin viele Mädchen nicht verstehen.

Kommentar von Bambina555 ,

Trotzdem ist und bleibt es eine monatliche Blutung also hast du deine Regel trotzdem. Natürlich ist es nicht deine natürliche Periode wenn man sie mit Hormonen lenkt aber es ist und bleibt die Menstrutationsblutung :D

Kommentar von HelpfulMasked ,

Falsch - aber ich beende das hier denn du scheinst ziemlich uneinsichtig. Schade drum.

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Pille & Verhuetung, 33

Guten Morgen Christin2612,

um deine Frage richtig beantworten zu können musst du deine Frage genau stellen.

Unklar ist folgendes:

Nimmst du die Pille bereits?

Denn falls ja bekommst du keine natürliche Periode sondern eine künstliche Abbruchblutung.

Diese kann aber auch ausbleiben.

Was ist an der Pillenpause unklar?

Die Pillenpause wird nach Ende eines Blisters oder frühestens nach 14 korrekt eingenommen Pillen eingelegt.

Sie beträgt höchstens (!) 7 Tage - sie kann aber auch verkürzt oder komplett weggelassen werden.

Du musst die Pillenpause also auch nicht einlegen. Wenn du den Langzeitzyklus hast (Pille wird durchgenommen - ohne Pause) ist das nicht ungesünder oder schädlicher als es die Einnahme der Pille nicht ohnehin schon ist.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen. Bei weiteren Fragen wende dich bitte an deinen Frauenarz, deinen Apotheker oder lies die Packungsbeilage.

Lg

HelpfulMasked

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community