Frage von brutus116, 24

Wie ist das mit der Hand in Nele Neuhaus' "Mords Freunde" passiert?

Hallo ihr Bücherwürmer, bin gerade mit "Mords Freunde" von Nele Neuhaus fertig geworden. Als der Killer gefunden wurde wurde aber nicht erklärt was genau er mit der Leiche Pauly angestellthat... Also dass er sie auf die Wiese im Zoo gelegt hat weiss ich aber wieso wurde seine Hand bei den Elefanten und sein Fuß bei dem Lamagehege gefunden? Weil die Tiere konnten die Leiche ja schlecht zerstückeln doch wieso sollte Tarek Fiedler das tun? Hoffentlich kann mir jemand diese Frage beantworten LG brutus116

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Booklover12, 9

Hallo! Deine Frage ist zwar schon etwas älter, jedoch möchte ich sie gerne noch beantworten. Die gesamte Leiche wurde auf einer Wiese abgelegt, von der das Gras für die Tiere gemäht wird; da sie kurz vor der Ernte abgelegt wurde, hat das landwirtschaftliche Gerät für die Zerstückelung gesorgt, das steht aber auch alles im Buch :)

Kommentar von brutus116 ,

hmm muss ich wohl überlesen haben, danke! trotzdem komisch dass die teile in unterschiedl. Gehegen gefunden wurden...

Kommentar von Booklover12 ,

Naja, wenn das Gras in verschiedene Gehege aufgeteilt wird, kann das schon sein ;). Weil eine ganze Wiese wäre ein bisschen viel für ein Gehege. 

PS: Danke für die hilfreichste Antwort :)

Antwort
von Skibomor, 17

Ich habe schon ein paar Bücher von Nele Neuhaus gelesen und immer wieder festgestellt, dass dort vieles nicht logisch ist - vom schlechten Schreibstil mal ganz abgesehen.

Kommentar von brutus116 ,

hmm ja...

Kommentar von Booklover12 ,

Hallo! Dieser Meinung bin ich nicht. Ihre Bücher sind absolut logisch und sehr gut geschrieben, jedoch muss man beim Lesen sehr aufmerksam sein, da die Bücher sehr anspruchsvoll verfasst sind und fast alles, was geschrieben wurde, wichtig für das Verständnis des Lesers ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community