Wie ist das mit der Grundsicherung wenn man zum 15.ten umzieht in eine andere Stadt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo.

Im Normalfall ist das neue Amt der neuen Stadt zuständig, es sei denn du bekommst eine "ambulante wohnbetreuung" dann ist das alte Amt für dich zuständig.

Mit dem Geld: Ob du es zum 15ten oder zu einem anderen Zeitpunkt bekommst das kann dir keiner sagen außer dem Amt.

Mir fällt auf das du seit einer Woche schon das vierte mal so eine Frage stellst.

Viel Glück das es sich schnell regelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?