Frage von Tisyrio, 164

Wie ist das mit dem Meister-Bafög?

Guten Abend,

ich möchte gerne eine Weiterbildung machen, dieser Meisterlehrgang würde in Vollzeit neun Monate gehen. Dieser Lehrgang würde am 08.08.2016 starten und kostet 4890 Euro.

Nach dem neuen Meister-Bafög ab August 2016, würde der maximale Bedarfssatz 768 Euro betragen bei Alleinstehenden.

Meine Fixkosten belaufen sich auf knapp 660 Euro im Monat. Kann man noch Wohngeld beantragen? Wird der Lehrgang direkt vom Meister-Bafög bezahlt, oder ist dieser in diesen 768 Euro inbegriffen und ich muss den Lehrgang von den 768 Euro bezahlen?

Wenn man kein Wohngeld bekommt, was darf man dazu verdienen?

Ich würde mich sehr gerne weiterbilden, habe aber keinen Schimmer über das Meister-Bafög und wie das bezahlt wird. :-/

Hoffe, jemand kennt sich da aus und kann mir die Äuglein öffnen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten