wie ist das leben in Nord Korea?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In letzter Zeit sind einige Bücher im deutschsprachigen Raum zum Thema Nordkorea erschienen. Diese Bücher wurden von nordkoreanischen Flüchtlingen geschrieben und können authentisch angesehen werden. Ein Buch ist besonders herausragend: "Schwarze Mangolie" von Lee Hyeon-seo. Im Englischen heißt das Buch "The Girl With Seven Names" Ich kann es Dir wirklich sehr empfehlen. Nach der Lektüre wirst Du sicher viel mehr über die Menschen in Nordkorea wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nordkorea ist eine der grausamsten Diktaturen der Welt, wenn man es so sagen darf (Hunger, Exekutionen, Gefangenenlager, Vergewaltigungen und Folter)! Den Westen hält das Regime mit seinem Atomwaffenprogramm auf Distanz. Also ein falsches Wort und schon kann es ein Ende haben.

Ich bin mir nicht mehr zu 100% aber eine Frau wurde mal hingerichtet (?), weil sie DVDs verteilt hat.. Viele würden heimlich amerikanische filme schauen (in Nordkorea gilt das Wort Amerikaner sogar als Schimpfwort bei den Kindern).

Dort dürfen sie auch nicht frei entscheiden was sie anziehen usw..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von InstantPanda
24.11.2015, 20:24

Ami sehe ich auch als schimpfwort

0
Kommentar von voayager
16.12.2015, 21:23

du verbreitest Schauermärchen, da du all das Behauptete nicht seriös belegen kannst!

0

in nk ist das internet (und viele andere kommunikationskanäle) relativ start zensiert bis gesperrt. deswegen ist es schwierig, etwas darüber zu erfahren, wie es dort ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung