Wie ist das Leben in der Tiefsee entstanden an den schwarzen Rauchern?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das sind 2 Fragen zum Preis von einer, könnten man scherzhaft antworten.

Weniger lustig ist die Neigung des Menschen, von sich auf andere zu schließen. Also weil der Mensch an der Oberfläche lebt, müssten es auch die ersten Lebensformen getan haben.
Oder zumindest im Meer, das kennen ja viele.

Allerdings deuten die ersten Versuche darauf hin, dass die ersten "organischen" Moleküle in einer Umgebung enstanden, die schon recht reduzierend war. Ohne Sauerstoff sowieso, der entstand ja erst durch die Photosynthese 2.0, also sehr viel später und durch Lebewesen.

Es gibt allerdings Hinweise darauf, dass die Atmosphäre der Erde auch damals nicht so reduzierend war, eher neutral, mit Kohlendioxid.

Unter welchen Bedingungen sich die Grundstoffe des Lebens ganz einfach bilden, ist schon lange klar.
Noch nicht so lange kennt man Umgebungen, wo solche Bedingungen herrsch(t)en.

Und wenn du die ersten Versuche und die Bedingungen nicht kennst, suche danach. Wie das Leben entstanden ist, ist in Grundzügen klar.

Du verbindest 2 Fragen, das "Wie" und das "Wo".
Wie gesagt, 2 zum Preis von 1 gibt es nur in der Werbung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?