Frage von Annimania, 20

Wie ist das in der Mutterschutz-Zeit einer angestellten mit der monatlichen Lohnsteuer-Anmeldung?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Annimania,

Schau mal bitte hier:
Lohnsteuer Mutterschutz

Antwort
von wurzlsepp668, 20

geht die Frage bitte genauer?

aus der Sicht der Angestellten?

aus der Sicht der Unternehmerin?

Kommentar von Annimania ,

Ich bin (einzige) Angestellte und muss mich selber um meine Lohn-Angelegenheiten kümmern. Jetzt bin ich im Mutterschutz und vom Finanzamt kam eine Mahnung weil ich für September und Oktober keine Monatliche Lohnsteuer-Anmeldung gemacht habe. 

Kommentar von MenschMitPlan ,

Hast du bzw dein Arbeitgeber keine Lohnabrechnung erstellt? Wer ist denn jetzt dafür zuständig?

Kommentar von Annimania ,

Die monatlichen Lohnabrechnungen mache ich auch selber. Habe sie bis zu dem Zeitpunkt des Mutterschutzes erstellt, seit dem nicht mehr. 

Habe heute im Finanzamt angerufen: ich soll für die letzten zwei Monate eine "0-Meldung" abgeben. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten