Frage von kitty198 19.02.2012

Wie ist das Handy MOBISTEL el600?

  • Hilfreichste Antwort von HighTracid 19.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    kurz und bündig. Billiger Schrott!

    nimm dir ein Samsung, Blackberry, HTC die sind gut und vorallem htc sind in letzter zeit sehr beliebt geworden .

  • Antwort von ichausstuggi 19.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Hallo kitty198,

    das Netz ist voller Daten - man/frau muss nur wissen, wie man richtig sucht!

    Google mal nach Mobistel EL600 . dann bekommst du ca. 434.000 Ergebnisse!!

    Eines davon:

    Mobistel EL 600 Dual Schlichter Dual-SIM-Slider mit wenig Atem Neben dem BlackBerry-ähnlichen EL560 Dual hat das koreanische Unternehmen Mobistel (Elson) noch ein zweites Dual-SIM-Handy vorgestellt: das E600 Dual. Während ersteres sich an Messaging-Freunde richtet, soll das Mobistel E600 Dual ganz offensichtlich die versammelte Weiblichkeit ansprechen. Dazu kommt das Einsteigergerät im schicken Slider-Format und ist einem Bericht des Online-Magazins teltarif.de zufolge mit Swarovski-Kristallen verziert, die das Gehäuse bedecken.

    Leider präsentiert sich das Mobistel E600 Dual technisch betrachtet noch schlichter als das EL560 Dual. Zwar teilt das Gerät einige gemeinsame Eigenschaften wie den 2,4 Zoll kleinen Bildschirm mit 240 x 320 Pixeln Auflösung, die 3,2-Megapixel-Kamera sowie den Media-Player und das FM-Radio. Auch hier wird für den Anschluss von Kopfhörern die minderwertige 2,5mm-Klinke verwendet. Doch leider verzichtet das E600 Dual auf das WLAN-Modul und damit die Möglichkeit für schnelle Datentransfers. Da zudem UMTS fehlt, eignet sich das Handy definitiv nicht zum Surfen im mobilen Internet oder das Lesen umfangreicher E-Mails. Des Weiteren hat Mobistel dem Gerät aus unverständlichen Gründen nur einen 850 mAh schwachen Akku verbaut.

    Laut teltarif.de sollen damit noch knapp 5,5 Stunden Gesprächszeit erzielt werden können, doch weichen Laborangaben leider in der Regel deutlich von der Lebensrealität ab. Einen Dauerläufer hat man mit dem Mobistel E600 Dual also nicht vor sich. Wer ein schlichtes, Swarovski-verziertes Slider-Handy sucht und zwei SIM-Karten zur Hand hat, mag hier vielleicht zugreifen. Ansonsten sind selbst 109 Euro für das Gerät angesichts der mageren Ausstattung noch fast zu viel.

    http://www.testberichte.de/p/mobistel-tests/e600-dual-testbericht.html

    Liebe Grüße

    ichausstuggi

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!