Frage von paulinchen07, 140

Wie ist Das erste mal kiffen?

Mich interesiert voll Wie Das ist Wenn man kifft ,also Wie Lang hält Es und Wie fühlt Es sich an ? ( Hab nicht vor Es zu tun )

Antwort
von Glueckspilzler, 75

Es ist sehr unterschiedlich, vorallem da der Rausch auch vom THC- und CBD-gehalt im Gras abhängig ist.

Das eine kann dich in einen Zustand mit Ideenreichtum, erhöhter bildlicher Vorstellungskraft, Aktivitätsbedürfnis und hoher Kreativität bringen, wo du auch viel lachen und über vieles anders nachdenken wirst.

Und bei einer anderen Sorte kann sich mit der Zeit dein Körper immer schwerer und schwerer fühlen, während du eine tiefe Entspanntheit hast und die Seele baumeln lassen kannst.

Dadurch, dass die vielen Sorten immer unterschiedliche Anteile an Wirkstoffen haben, ist das Grashigh unterschiedlicher Natur.

Ich hoffe du kannst damit was anfangen und tu auch was gegen die Rechtschreibung.. holy shit..

Gruß Glueckspilzler

Antwort
von greenhorn7890, 61

Ist bei jedem anders. Ich mache es zwar selbst nicht, aber einige Freunde von mir. Der eine ist ganz entspannt und der andere hat sich die Seele aus dem Leib gekotzt.

Antwort
von xJunK, 76

Du fühlst ich viel lockerer und denkst dir nur boah das is ja alles so komisch as eigener Erfahrung kann ich dir sagen das man es mal probieren kann natürlich nur wenn man will!als ich das erste Mal gekifft hatte: ich bin in der Pause(da hatte ich Schule)in die "raucherecke" gegangen und da haben welche gerade nen Joint gebaut und dann hab ich mal gefragt ob ich vll mit rauchen darf (ich durfte).dann als ich denn joint mit denen rauchte war ich einfach nur noch chillig drauf und vergass die schlechten Gedanken da ich nur noch froh sein wollte dann als die Pause zu Ende war saß ich im Unterricht voll stoned und hab nur noch gelacht(weil ich mein geodreieck so lustig fand)mir kamen vor Lachen sogar schon die tränen und ja denn Rest kann man sich ja wohl denken ich war hauptsächlich nur noch am lachen.also wenn man es mal probieren will(du willst es ja nicht )aber ich kann sagen das es sich lohnt diese Erfahrung zu machen einmal zu kiffen😅👌

Antwort
von Lance3015, 56

wenn du den ganzen tag nichts machen willst, ist gras supi. wen du produktiv sein musst, lass die finger davon. wenn man n paar tage frei hat zuhause, wacht man auf und dreht sich direkt einen, ja und dann ist der tag schongelaufen. immer wieder rauchste einen nach und machst den ganzen tag nichts ausser musikhören, zocken und essen haha.
gut dass ich nichtmehr rauch, und damit auch kein gras mehr.

Antwort
von seife23, 47

Meistens spürt man gar nichts beim ersten mal. Die Vorfreude und der Respekt ist groß, dass Herz rast von der Aufregung und dem Nikotin der Tabakmische und....nix ^^

Antwort
von NielZ77, 72

hängt vom mensch ab. einige werden traurig/depressiv andere bekommen sich nicht mehr ein vor lachen und andere sind dann so entspannt das denen nichts mehr interessiert wo sie liegen bzw. was sie machen.

Antwort
von Unbekannt2112, 71

Also da ich kiffe helfe ich dir bei der Frage. Also ich habe viele Freunde die es mal auch probieren wollten. So im Endeffekt sah es so aus, dass sie entweder richtig breit waren und glücklich oder nichts gespürt haben bzw. wenig und ihnen dadurch einfach etwas schlecht wurde. An sich einmal probieren schadet nicht, auch von den ganzen Stoffen usw. her. Das was in den Medien gelabbert wird ist über 80% Müll damit niemand kifft. Ich mache es seit über 3 Jahren und mir geht's gut. Also.. aber kotzen würde man davon nicht sofort. Das ist Müll. Wenn du zu viel rauchst und so viel nicht verträgst zB. wenn du Bong rauchst oder etwas gestrecktes, dann wirst du husten und/oder kotzen. Wenn überhaupt. Es ist deine Entscheidung ob du es probierst oder nicht, aber lass dir keine Lügen und Gerüchte von Leuten einreden die 0 Erfahrungen haben und alles nur ausm Internet aufgegriffen haben.

Antwort
von christl10, 73

Ist abhängig wie man darauf eingestellt ist. Habe es mal probiert und hatte nur Kopfschmerzen und mir war so richtig übel. Also nie wieder! 

Antwort
von MarkUssssssssss, 46

Du hast ein Glücks Gefühl und ca. 10 min wenn dein Verkäufer dir kein sch*iss verkauft

Antwort
von Lance3015, 40

kp die ersten paar male hab ich nich viel gemerkt. glaub damals hat der auch ned so viel in jay rein getan ^^
hab dann eh  später immer, als wir selber aufbauen waren, mindestens n ganzen jibbit für mich alleine gebraucht, um überhaupt was zu verspüren. meine kumpels haben sich zu 4 n jay geteilt und waren schon high to the sky.

Antwort
von NorwinSchneider, 47

Das erste mal wurde mir übel und ich lag wie ein erlegtes Wild auf dem Tisch des Dönerladens. War nicht so schön da ich wahrscheinlich den Tabak noch nicht ertragen habe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community